Potsdam-Mittelmark : Klimaschützer wollen in Werder demonstrieren

Die Klimaschutzbewegung Fridays for Future ruft für Freitagnachmittag zu einer Demonstration in Werder (Havel) auf. Man wolle auch "in kleineren Orten" Präsenz zeigen.

Klimademo in Potsdam im Juni 2019.
Klimademo in Potsdam im Juni 2019.Foto: Hajo von Cölln

Werder (Havel) - Zu einer Demonstration für den Klimaschutz laden Mitglieder der Werderaner Fridays for Future-Ortsgruppe am morgigen Freitag ein. Die Versammlung ist als „Tanzdemo“ angemeldet worden, heißt es in einer Pressemitteilung. Beginn ist demnach um 16 Uhr auf dem Plantagenplatz in der Innenstadt. Von dort soll der Demonstrationszug zunächst auf die Insel führen und von dort wieder zurück zum Plantagenplatz und über die Kemnitzer Straße bis hin zum Bahnhof.

Werbung für Aktionstag am 29. November

Es handelt sich um die zweite Veranstaltung der Werderaner Gruppe. Bereits am 14. Juni hatte es eine Demonstration gegeben. Mit Unterstützung von Mitgliedern aus Potsdam wolle man auch „in kleineren Orten“ Präsenz zeigen, heißt es in der Mitteilung.

Die Aktion sei zudem eine Vorbereitung auf einen Internationalen Aktionstag zum Klimaschutz am 29. November, für den man werben möchte. Bisher seien an diesem Tag in 370 Städten in Deutschland Aktionen geplant - unter anderem auch in Potsdam.