Kleinmachnow : Frau vor der eigenen Haustür überfallen

Foto: dpa-Archiv

Kleinmachnow - Eine 64-jährige Frau ist am Samstag in ihrem Haus in einer Kleinmachnower Eigenheimsiedlung überfallen worden. Sie wollte gegen 11 Uhr das Haus verlassen, als ihr beim Öffnen der Tür ein unbekannter Mann entgegentrat. Er drängte sie gewaltsam zurück, bedrohte sie massiv und forderte Schmuck und Wertgegenstände. Die Frau gab ihm, wonach er verlangte. Danach flüchtete der Räuber zu Fuß. Der Mann soll südländischen Typs, zwischen 30 und 40 Jahren alt und etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß sein. Er hat kurze dunkle, gegelte Haare, eine untersetzte Figur und trug eine dunkle Jogginghose sowie ein weißes T-Shirt. Tel.: (0331) 5508-1224. PNN

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.