Kampf gegen Leukämie : Elaine braucht dringend einen Stammzellen-Spender

Die 5-Jährige Elaine ist an Leukämie erkrankt. Rund 600 Menschen haben sich bereits testen lassen. Am Samstag wird gemeinsam mit Turbine Potsdam ein passender Spender gesucht.

Aufruf zur Typisierungsaktion für Elaine, die an Leukämie erkrankt ist.
Aufruf zur Typisierungsaktion für Elaine, die an Leukämie erkrankt ist.Uckermark gegen Leukämie e.V.

Potsdam - 576 Menschen sind am vergangenen Freitag dem Aufruf der Typisierungsaktion für die kleine Elaine im Ernst-von-Bergmann-Klinikum in Bad Belzig gefolgt. Das teilte die Großmutter des kleinen Mädchens, Alexandra Rathod den PNN mit. Wie berichtet ist das Fünfjährige Mädchen aus Borkwalde vor zwei Jahren an Leukämie erkrankt. Nach zunächst erfolgreicher Therapie wurde in diesem Jahr der Rückfall diagnostiziert. Derzeit wird das Mädchen in einer Klinik mit einer intensiven Chemotherapie behandelt, die die dringend nötige Stammzellentransplantation vorbereiten soll.

Die Familie hatte gemeinsam mit Freunden sowie dem Verein „Uckermark gegen Leukämie“ und dem Verein für Knochenmark- und Stammzellenspenden (VKS) zu der Aktion aufgerufen. Am Samstag findet unter der Schirmherrschaft von Turbine Potsdam und der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) die zweite Typisierung im Sportpark Potsdam statt. Einige der Spielerinnen von Turbine werden dabei auch eine Autogrammstunde geben. Von 11 bis 16 Uhr können sich Personen im Alter zwischen 17 und 55 Jahren typisieren lassen. Die Typisierung ist für die Spender kostenlos. Da die Organisatoren jedoch für jede Registrierung 40 Euro für Labor- und Materialkosten zahlen müssen, wird um Spenden gebeten. Haus der Vereine, Olympischer Weg 3a, in Potsdam.