• Einbruch in Kleinmachnow gescheitert: Mann will Tür zu Apotheke mit Kanaldeckel einwerfen

Einbruch in Kleinmachnow gescheitert : Mann will Tür zu Apotheke mit Kanaldeckel einwerfen

Ein bislang unbekannter hat versucht, die Eingangstür einer Apotheke in Kleinmachnow mit einem Gullideckel einzuwerfen. Nachdem der Einbruchsversuch misslang, lief er davon.

Kleinmachnow - Ungewöhnlicher Einbruchversuch in Kleinmachnow. Laut Polizeiangaben hat ein bislang unbekannter Täter am Mittwoch um 2 Uhr nachts versucht, die Eingangstür einer Apotheke mit einem Kanaldeckel einzuwerfen. Als dies misslang, flüchtete der Täter.

Auf den Videoaufzeichnungen konnte der Mann allerdings gesichtet werden. Laut Polizei ist er etwa 1,75 Meter groß und hat ein südländisches Erscheinungsbild. In der Tatnacht war er mit einem weißen T-Shirt und mit einer kurzen dunklen Hose bekleidet.

Kanaldeckel-Wurf auch bei versuchtem Kino-Einbruch

Am Dienstagmorgen wurde ein weiterer versuchter Einbruch unter Einsatz eines Kanaldeckels festgestellt. Unbekannte Täter versuchten die Scheibe eines Kinos einzuwerfen. Auch hier konnten der oder die Täter nicht in das Objekt gelangen.