• Corona-Lage Potsdam-Mittelmark am Dienstag: Gesundheitsamt meldet weitere B.1.1.7-Fälle

Corona-Lage Potsdam-Mittelmark am Dienstag : Gesundheitsamt meldet weitere B.1.1.7-Fälle

Betroffen ist auch eine Familie, deren Kinder die Evangelische Gesamtschule in Kleinmachnow besuchen. Verbindung mit Infektionen am Medizinischen Versorgungszentrum Teltow.

Derzeit sind 166 Menschen im Landkreis akut mit dem Coronavirus infiziert (Symbolbild).
Derzeit sind 166 Menschen im Landkreis akut mit dem Coronavirus infiziert (Symbolbild).Foto: Britta Pedersen/dpa

Bad Belzig/Kleinmachnow – Im Landkreis Potsdam-Mittelmark sind weitere Fälle der britischen Virus-Variante B.1.1.7 entdeckt worden. Dabei handele es sich um eine Familie mit zwei Kindern, die die Evangelische Gesamtschule Kleinmachnow der Hoffbauer-Stiftung besuchen, teilte die Kreisverwaltung mit. Die beiden Schüler waren bereits vor rund zwei Wochen positiv getestet worden (PNN berichteten). Weil das Gesundheitsamt bei weiteren Untersuchungen eine Verbindung zum Medizinischen Versorgungszentrum ( MVZ) in Teltow mit mehreren positiven Fällen feststellen konnte, wurde eine Sequenzierung veranlasst. Bei einem Elternteil und bei einem der beiden Kinder wurde die britische Virusmutation vom Labor bestätigt. 

Sieben-Tage-Inzidenz leicht erhöht

Bereits zuvor seien aufgrund der positiven Tests eine umfassende Umgebungsuntersuchung durchgeführt und die Kontakte ermittelt worden. Weitere Fälle mit der Virusvariante B.1.1.7 seien demnach nicht bekannt, teilte Kreissprecherin Andrea Metzler mit. Die Familie befinde sich weiterhin in Quarantäne.

Wie das Gesundheitsamt mitteilte, wurde zudem in der Kita "Spielekiste" in Treuenbrietzen eine Erzieherin am Montag per Schnelltest positiv auf das Coronavirus getestet. Ein PCR-Test wurde veranlasst. Die Erzieherin und alle Kontaktpersonen ersten Grades wurden bis zum 7. März in Quarantäne geschickt. 

Unterdessen meldete das Gesundheitsamt 30 Neuinfektionen. Insgesamt wurden damit bisher 5674 Infektionen im Landkreis erfasst. Aktuell sind 166 Menschen in Potsdam-Mittelmark infiziert. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 55,9 (Stand Dienstag 8 Uhr).

Mehr zum Thema

[Was ist los in Potsdam und Brandenburg? Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie direkt aus der Landeshauptstadt. Mit dem neuen Newsletter Potsdam HEUTE sind Sie besonders nah dran. Hier geht's zur kostenlosen Bestellung.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.