Potsdam-Mittelmark : Caputher See geht bald an die Gemeinde

Schwielowsee - Das Land Brandenburg wird den Caputher See kostenlos an die Gemeinde Schwielowsee übertragen. Es bestehe Klarheit über diese Lösung, teilte der Landtagsabgeordnete Andreas Bernig (Linke) gestern mit. Dass die Übertragung wie berichtet noch nicht vollzogen wurde, begründete Bernig mit offenen Fragen, die es für andere Seen noch gibt, die sich im Landesbesitz befinden und an Kommunen übertragen werden sollen.

„Das Problem besteht darin, dass eine Lösung für alle 65 Seen gleichzeitig gefunden werden soll, über die dann im Paket entschieden wird“, so Bernig gegenüber den PNN. Über die Übertragung müsse dann der Finanzausschuss des Landtages entscheiden. „Zum Caputher See gibt es Klarheit, aber bei einigen anderen Seen gibt es noch unterschiedliche Auffassungen und damit Klärungsbedarf“, so Bernig.

Die Übertragung ist für die Gemeinde Schwielowsee von großer Bedeutung. So hat sich bereits ein Verein gegründet, der sich im Auftrag der Kommune um den See kümmern will. Das Gewässer hat zwar Badewasserqualität, ist aber stark mit Phosphat- und Stickstoffverbindungen belastet. hkx

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.