Bürgermeisterwahlen in Teltow : Weiterer Konkurrent für Thomas Schmidt

Eric Gallasch.
Eric Gallasch.Foto: promo

Teltow - Die Kandidatenkür für die Bürgermeisterwahlen in Teltow geht weiter. Nachdem die Sozialdemokraten den amtierenden Bürgermeister Thomas Schmidt zu einer erneuten Kandidatur ermuntert hatten, steht nun auch ein weiterer Herausforderer fest. Es ist der 31 Jahre alte Eric Gallasch, den die Teltower CDU-Mitglieder am Donnerstagabend einstimmig nominierten. Das teilte die Partei mit. Gallasch ist Bundespolizist und studierter Diplom-Verwaltungswirt. Geboren in Frankfurt (Oder) und aufgewachsen bei Fürstenwalde, lebt er seit 2006 in Teltow. Dort ist er unter anderem Mitglied der Stadtverordnetenversammlung. Gallasch wolle die Sicherheit und Ordnung in der Stadt, genügend bezahlbaren Wohnraum für alle Teltower, eine bürgerfreundliche Verwaltung sowie die Bildung zu seinen Schwerpunkten machen, so die CDU. Ausdrückliche Glückwünsche kamen von der CDU-Kreisvorsitzenden von Potsdam-Mittelmark, Saskia Ludwig. Sie freue sich auf den gemeinsamen Wahlkampf, sagte sie – und erinnerte daran, dass die Teltower Bürgermeister- und Bundestagswahlen aller Voraussicht nach am gleichen Tag, dem 24. September, stattfinden werden. Ludwig, auch in ihrer Partei wegen ihrer Nähe zur AfD umstritten, ist Bundestagsdirektkandidatin im Potsdamer Wahlkreis 61, zu dem auch Potsdam gehört. Im Januar hatte bereits der Teltower Stadtverordnete und langjährige FDP-Fraktionsvorsitzende Hans-Peter Goetz angekündigt, dass er für die Liberalen ins Rennen gehen wird. 

 

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.