Bad Belzig : 15-Jährige sexuell belästigt

In der Weitzgrunder Straße in Bad Belzig ist eine 15-Jährige auf ihrem Weg zur Schule sexuell belästigt worden.

Bad Belzig - In der Weitzgrunder Straße in Bad Belzig ist eine 15-Jährige auf ihrem Weg zur Schule sexuell belästigt worden. Wie ein Sprecher der Polizeidirektion West am gestrigen Montag mitteilte, hatte sich der Vorfall bereits am Freitagmorgen gegen 7.40 Uhr ereignet. Demnach war das Mädchen mit einer Freundin zusammen auf dem Weg vom Busbahnhof zur Schule, als ihnen am Freibad zwei südländisch aussehende Männer entgegenkamen. Einer lief an den Mädchen vorbei, der andere ergriff jedoch die Hand der 15-Jährigen und machte ihr zunächst Komplimente. Anschließend küsste er sie auf den Mund und ging dann weiter in Richtung Busbahnhof. Geschockt liefen die Mädchen danach weiter und meldeten den Vorfall der Schulleitung.

Der Täter wird als etwa 25 Jahre alt und 1,80 Meter groß beschrieben. Er war schlank, hatte dunkle Haut und schwarze, an den Seiten abrasierte Haare. Er soll eine schwarze Lederjacke und dunkelblaue Jeans getragen haben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Zeugen können sich unter Tel.: (03381) 5600 oder [email protected] melden.