Potsdam-Mittelmark : Abschied von Peter Richter

Michendorfer Ordnungsamtsleiter verstorben

Michendorf - Mit großer Betroffenheit hat die Michendorfer Gemeindeverwaltung auf den Tod ihres Ordnungsamtsleiters Peter Richter reagiert. Wie gestern bekannt wurde, hat sich Peter Richter am Sonnabend im Alter von 53 Jahren an seinem Wohnort Stücken das Leben genommen. Die Michendorfer Bürgermeisterin Cornelia Jung sagte, dass die Gemeindeverwaltung mit Peter Richter „einen großartigen, lieben Menschen“ verliere. Auch unter Gemeindevertretern sei die Nachricht mit großem Bedauern aufgenommen worden. Peter Richter hat die frühere Amtsverwaltung mit aufgebaut, in der er seit 1992 tätig war. Er war letzter DDR-Bürgermeister in Stücken. Wegen einer schweren Krankheit war Peter Richter längere Zeit ausgefallen, hatte die Arbeit kürzlich aber wieder aufgenommen. Die Beisetzung findet am 11. November um 14 Uhr auf dem Stückener Friedhof statt. hkx