Motorsport : Start der Formel-1-Qualifikation in Spielberg verschoben

Der Start der Formel-1-Qualifikation zum Grand Prix in Österreich ist verschoben worden. Ursprünglich war der Beginn für 15.00 Uhr geplant gewesen.

Dauerregen auf der Rennstrecke in Spielberg. Foto: Leonhard Foeger/Pool Reuters/dpa
Dauerregen auf der Rennstrecke in Spielberg. Foto: Leonhard Foeger/Pool Reuters/dpa

Nach Dauerregen hatten die Rennkommissare aus Sicherheitsgründen aber schon die letzte Trainingseinheit abgesagt. Wenige Minuten vor der eigentlichen Freigabe der Startplatzjagd fuhr das Safety Car auf den nassen Red-Bull-Ring und prüfte die Bedingungen.

© dpa-infocom, dpa:200711-99-754334/5

Infos zur Rennstrecke

Infos des Weltverbands zur Formel 1

Infos der Streckenbetreiber

Infos des Weltverbands Fia zu Corona-Maßnahmen

Infos zu Corona-Einschränkungen in der Formel 1

Inhalt bereitgestellt von