Lesermeinung : Wieso passiert nichts?

„Der Ball rollt erst in einem Jahr“ vom

14. 4. 2014.

 

Potsdam soll ja besonders kinderfreundlich sein. Leider hat der Oberbürgermeister noch nicht bemerkt, dass der gute Ruf Potsdams immer mehr Familien in die Stadt lockt und dass deshalb auch mehr Schulen, Kitas und Sportplätze gebraucht werden. Wie kann es sein, dass seit Jahren immer wieder ein neuer Sportplatz am Babelsberger Park versprochen wird und dass bis heute nichts passiert ist? Ist es wirklich zu viel verlangt, dass ein Rasen für den Kinderfußballverein Concordia Nowawes 06 angesät wird? Wahrscheinlich wird mein sechsjähriger Junge sein erstes offizielles Spiel erst als Altherrenspieler absolvieren können.

Holger Weiß, Potsdam