Lesermeinung : Leere Briefkästen

„Eine Woche keine Post“, Potsdam-Mittelmark, 2. Dezember 2014

„Stille Post“ gibt es nicht nur in Teltow. Auch in Teilen Schwielowsees blieben die Briefkästen in der vergangenen Zeit mehrfach leer. Offenbar sind die Zustellbezirke so groß zugeschnitten, dass bei Störungen oder überdurchschnittlichem Anfall an Briefen die Zustellung innerhalb der vorgesehenen Arbeitszeit nicht zu bewältigen ist. Und die Personaldecke – insbesondere an Dauerbeschäftigten, die die Bezirke auch kennen – ist offenbar so stark ausgedünnt, dass die Leistungsfähigkeit der Post dann sofort am Ende ist. Bei der Bundesnetzagentur scheint es sich um einen zahnlosen Tiger zu handeln.

Helmut Weber, Schwielowsee