• Potsdam
  • Bombendrohung in Potsdam: Am Justizzentrum Potsdam ist am 11. Januar 2019 eine Bombendrohung eingegangen. Wie die Polizei mitteilte, wurden daraufhin rund 200 Menschen aus dem Gebäude in Sicherheit gebracht. Nach der Evakuierung suchte die Polizei unter anderem mit einem Sprengstoffspürhund nach einer möglichen Bombe.
11.01.2019 11:16 Uhr

Bombendrohung in Potsdam


Foto: Ottmar Winter

Rechtsextremer Hintergrund Bombendrohung in Potsdam: Verdächtiger festgenommen

Mehrfach erhielten Gerichte und Behörden in den vergangenen Monaten Bombendrohungen - auch das Justizzentrum in Potsdam musste evakuiert werden. Jetzt wurde ein Verdächtiger festgenommen.  Von Alexander Fröhlich mehr