01.01.2018 20:20 Uhr

Warum bald mehr US-Soldaten in Brandenburg unterwegs sind

Freundlicher Empfang. In Polen, hier in der Stadt Tarnow, wurden US-Soldaten bei ihren Truppentransporten mit Ziel Estland im Frühjahr 2016 teilweise sogar mit Jubel empfangen. In Brandenburg herrschte bei Truppenbewegungen der US-Amerikaner Anfang 2017 vor allem Skepsis – auch in der Regierung.

Foto: Pawel Topolski/ dpa

Woidke: Skepsis statt Begrüßung Warum bald mehr US-Soldaten in Brandenburg unterwegs sind

Ab Frühjahr werden US-Soldaten wieder vermehrt durch Brandenburg fahren – für die Nato-Operation in Osteuropa. Die US-Armee will auf die Bevölkerung zugehen. Doch Ministerpräsident Woidke tut sich weiter schwer damit. Von Alexander Fröhlich mehr