09.11.2017 21:10 Uhr

Videoüberwachung in Potsdam soll ausgeweitet werden

Foto: R. Hirschberger/dpa

Glühwein vor laufender Kamera Videoüberwachung in Potsdam soll ausgeweitet werden

Das Innenministerium meldet weniger Straftaten am Potsdamer Hauptbahnhof als im Rekordjahr 2015 - doch die Zahl ist weiterhin hoch. Jetzt soll die Videoüberwachung in Brandenburg ausgeweitet werden. Das könnte auch in Potsdam Folgen haben. Zum Beispiel auf dem Weihnachtsmarkt. Von Alexander Fröhlich mehr