Überregional : NACHRICHTEN

Random House übernimmt Kunstbuch-Verlag Prestel

Die Verlagsgruppe Random House weitet mit der Übernahme des renommierten Münchner Kunstbuch-Verlags Prestel ihr Angebot aus. Jürgen Krieger, der seit 2001 für das Prestel-Programm verantwortlich ist, werde aber weiter als Verleger tätig sein, hieß es gestern von Random House. Der 1924 gegründete Prestel Verlag zählt zu den bedeutendsten Verlagen auf den Gebieten Kunst, Architektur, Fotografie und Design. dpa

Künstler hängt Gemälde

im Musée d'Orsay auf

Der französische Künstler Jean Dolande hat ein eigenes Gemälde in das renommierte Pariser Musée d'Orsay geschmuggelt und dort an die Wand gehängt. Er wollte damit gegen mangelnden Ausstellungsraum für zeitgenössische Kunst protestieren. Die weiße Leinwand mit roten Pinselstrichen fiel zunächst nicht auf. Erst Stunden später habe man ihn angerufen, berichtete Dolande, auch einen kurzen Lebenslauf angebracht hatte. dpa

Dirigent Reinhard Peters gestorben

Der Dirigent Reinhard Peters ist tot. Er starb, wie erst jetzt bekannt wurde, am 4. Juni im Alter von 82 Jahren in Berlin. Der aus Magdeburg stammende Peters wirkte als Korrepetitor an der Berliner Staatsoper und war von 1961 bis 1970 Generalmusikdirektor in Münster. In Berlin leitete er zahlreiche Philharmonikerkonzerte und Aufführungen der Deutschen Oper. Der Musiker stand im Zeichen seiner Doppelbegabung als Geiger und Dirigent. SM