• Local-Heroes-Landesfinale in Potsdam: "The Exception" aus Neuruppin ist beste Band aus Brandenburg

Local-Heroes-Landesfinale in Potsdam : "The Exception" aus Neuruppin ist beste Band aus Brandenburg

Die Neuruppiner Band "The Exception" hat im Potsdamer Waschhaus das "Local-Heroes-Landesfinale"  für sich entschieden - trotz eines unglücklichen Zwischenfalls.

"The Exceptions" beim Landesfinale in Potsdam.
"The Exceptions" beim Landesfinale in Potsdam.Foto: promo

Potsdam - Der Albtraum eines jeden Performers: Beim entscheidenden Auftritt des "Local-Heroes-Landesfinales" am Samstag im Potsdamer Waschhaus, verletzte sich Gitarist Robert Wiesemann stark am Knie und musste ins Krankenhaus. Die gute Nachricht: Er und seine Bandkollegen von der Neuruppiner Gruppe "The Exception" wurden trotzdem zur besten Rockband des Landes Brandenburg gekürt. Das teilten die Veranstalter am Sonntagvormittag mit. 

"Zu aller Überraschung kam er auf Krücken zurück und so konnten die drei Jungs und Ihre Frontsängerin am Ende der Wertungskonzerte doch noch auftreten", heißt es es in der Mitteilung vom Landesfachverband für Popularmusik Brandenburg (LVPOP). Überglücklich sei die Band dann gewesen, dass dieser Einsatz letztendlich mit einem Erfolg gekrönt wurde. 

Die Gewinner.
Die Gewinner.Foto: promo

Hohes musikalisches Niveau

Der LVPOP ist Organisator des "Local-Heroes-Wettberbes" in Brandenburg.  Bewerben können sich dafür alle im Land Brandenburg ansässigen Gruppen aus den Bereichen Rock, Rhythm & Blues, Ska, Metal, Crossover und Hardcore. Der Bandcontest "Local Heroes" findet in allen deutschen Bundesländern, Italien, Österreich und Ungarn statt. Die teilnehmenden Bands dürfen dabei keine Fremdkompositionen und Fremdtexte verwenden.

Die Bewertung wird von einer unabhängigen Fachjury durchgeführt, in Potsdam setzte sich die Jury dieses Jahr aus Jacki Reznicek (Silly), Dirk Ballarin (Konzertveranstalter David Knopfler & Chris Thomson, Studiomusiker) und Frank Schmidt (LVPOP, MMC Cottbus) zusammen. 

Die Jury platzierte die Band Indigo Rush auf Platz 2 sowie Marie Chain und  Weinhardt punktgleich auf Platz 3. Insgesamt stufte die Jury das musikalische Niveau aller Bands als sehr hoch ein. Die Gewinner wurden zum Finale mit Preisen im Gesamtwert von rund 4.000 Euro prämiert. Zudem wurden Coachings für The Exception und für Marie Chan vergeben.


Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.