Kultur : KULTURNOTIZEN

Ausstellungseröffnung im Café Matschke

Das Café Matschke lädt zur Eröffnung seiner neuen Ausstellung ein. Am Freitag, dem 24. Februar um 19 Uhr wird die Ausstellung „Erkundungen“ mit Malereien von Hubert Globisch und Heide Wilhelm in der Alleestraße 10 eröffnet. Die Ausstellung wurde mit Unterstützung des Potsdamer Kunstvereins, der den Nachlass von Hubert Globisch verwaltet, ermöglicht. Globisch, 1914 in Potsdam geboren, absolvierte zunächst eine kaufmännische Lehre und war seit 1945 als bildender Künstler tätig. Er starb 2004. Die Malerin Heide Wilhelm war eine Schülerin von Hubert Globisch. Für den 24. März um 19.00 Uhr ist zudem ein Ausstellungsgespräch mit Heide Wilhelm und Thomas Kumlehn vom Potsdamer Kunstverein angekündigt. PNN