• Diese WOCHE: Die Kulturredaktion der PNN empfiehlt

Diese WOCHE : Die Kulturredaktion der PNN empfiehlt

Diese Woche steht im Zeichen des Films. Im aktuellen Potsdamer Filmgespräch – jenes mit der stattlichen Nummer 244 – widmet sich das Filmmuseum Potsdam (Breite Str. 1 a) einem Haus zwischen Abriss und Aufbruch: dem Rechenzentrum. „Kunst und Kreativhaus. Rechenzentrum Potsdam“ heißt der Abend am Dienstag, Beginn ist um 19 Uhr. Eingeladen sind die Regisseure Kristina Tschesch und Elias Franke, Anja Engel, Schauspieler Christian Näthe sowie der Kunsthistoriker und Stadtführer André Tomczack. Gezeigt werden zwei Filme von 2015 und 2016.

Am Freitag um 19.30 Uhr geht es auch im Schloss Sacrow (Krampnitzer Straße 33) um großes Kino. Der Autor, Film- und Fernseh-Regisseur Michael Strauven spricht über seine Fernseh-Porträts von Weltstars des Films, die in der ARD und den Dritten TV-Programmen liefen. Diesmal im Mittelpunkt: Claudia Cardinale.

Am Sonntag um 19.30 Uhr Ort wird im Hans Otto Theater (Schiffbauergasse 11) das diesjährige Jüdische Filmfestival Berlin-Brandenburg mir einer prominent besetzten Gala eröffnet – geladen sind unter anderen Festivalpatin und Schauspielerin Alimila Bagriacik sowie die Autorin und Schauspielerin Adriana Altaras. Gezeigt wird die Deutschlandpremiere des Filmes „Die Geschichte der Liebe“ von Radu Mihaileanu. PNN

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.