• Die Neuen am Hans Otto Theater: „Leute, kauft mehr Bio!“

Die Neuen am Hans Otto Theater : „Leute, kauft mehr Bio!“

16 neue Schauspieler bringt Potsdams Intendantin Bettina Jahnke mit ans Hans Otto Theater. Wir stellen sie vor: mit drei Fragen zu Lieblingssätzen, Wunschrollen – und Potsdam. Vorhang auf für Jan Hallmann.

Lena Schneider
Jan Hallmann gehört zu den neuen Ensemblemitgliedern am  HOT. 
Jan Hallmann gehört zu den neuen Ensemblemitgliedern am  HOT. Foto: Thomas M. Jauk

Herr Hallmann, was ist der beste Satz, den Sie je auf der Bühne sagen durften?

„Ich wollte nur ein Transvestit sein, in der Rocky Horror Picture Show, und gelandet bin ich hier, in diesem Latexkostüm.“

(Catwoman in „Titanic“ von Rogelio Orizondo Lopez und Marcos Diaz)

Welchen Satz würden Sie gerne mal auf einer Bühne sagen? (falls Sie ein Statement machen wollen: bitte!)

Leute, kauft mehr Bio!

Welcher Satz fällt Ihnen zu Potsdam ein? (Vielleicht gelingt es Ihnen ja, ohne die Worte Wasser und Schönheit auszukommen ...)

Ich wohne in einem Randbezirk von Potsdam. Hier gibt es kein Wasser. Und „Schönheit“ fällt mir auch nicht direkt ein. Ich glaube, dass man hier für so eine Frage eher ausgelacht werden würde. Oder auf’s Maul kriegen. Dabei könnte es auch hier sehr schön sein, wenn mal jemand ein bisschen Geld in die Hand nähme, aber scheinbar gab’s in letzter Zeit nicht genug Geld oder nicht genug Hände oder einfach keinen Bock. 


Jan Hallmann,

1986 in Tübingen geboren, studierte Kommunikationswissenschaften in Berlin und spielte nebenher bei P14 an der Volksbühne und in freien Theatergruppen. Von 2012 bis 2016 absolvierte er sein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Er realisierte nebenher eigene Projekte, bei denen er sowohl als Schauspieler als auch als Regisseur beteiligt war, und war Mitbegründer des freien Theaterhauses „Schauwerk“ in Rostock. Seinem Studium folgten Gastspiele in Schwerin und Bremerhaven sowie das Erstengagement am Theaterhaus Jena, wo er unter anderem einen eigenen Liederabend mit Songs von Bob Dylan auf die Bühne brachte. Ab der Spielzeit 2018/19 gehört Jan Hallmann zum Ensemble des Hans Otto Theaters. Zum ersten Mal ist er ab 6. 10. in Brechts "Der gute Mensch von Sezuan" zu sehen: in mehreren Rollen.