• Die Grafiken des Kastellans von Sanssouci

Kultur : Die Grafiken des Kastellans von Sanssouci

Dem Grafiksammler Reiner Jens Uhlmann widmet der Potsdamer Kunstverein ab morgen eine Ausstellung. Sie zeigt eine Auswahl der Blätter aus seiner Sammlung, vor allem Arbeiten vom Anfang des 20. Jahrhunderts, Grafiken aus den 1960er- und 1970er-Jahren aus der DDR, zum Teil mit Potsdamer Motiven, und originalgrafische Plakate. Der 1943 geborene Uhlmann war Kastellan der Orangerie im Park Sanssouci und langjähriger Mitarbeiter der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten. Er gab mehrere Bücher zu Potsdam heraus. Uhlmann verstarb im vergangenen Jahr.

Zur Eröffnung am Sonntag um 15 Uhr spricht die Kunsthistorikerin Saskia Hüneke. Die Ausstellung ist in Zusammenarbeit mit dem Kulturbund Brandenburg e.V. entstanden, sie wird bis zum 15. Februar 2017 im Museumshaus Im Güldenen Arm, Hermann-Elflein-Straße 3, zu sehen sein, mittwochs bis sonntags von 12 bis 18 Uhr. PNN