Live

Infektionen mit Delta-Variante steigen an : Israel verschiebt Einreiseerlaubnis für geimpfte Touristen

Merkel mahnt zu Vorsicht in der Corona-Krise + Ärzteverband fordert höheres Impftempo wegen Delta-Variante + Slowakei verschenkt Sputnik-V-Dosen + Der Newsblog.

Michael Schmidt Simone Windhoff
Eine Familie relaxed am Dor Beach im Norden Israels.
Eine Familie relaxed am Dor Beach im Norden Israels.REUTERS/Amir Cohen

Wegen eines Anstiegs von Corona-Neuinfektionen verschiebt Israel die geplante pauschale Einreiseerlaubnis für geimpfte Individualtouristen um einen Monat. (mehr im Newsblog).

Mehr zur Corona-Pandemie:

  • Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat zu weiterer Vorsicht in der Corona-Krise aufgerufen, sich aber zuversichtlich für eine wirtschaftliche Erholung gezeigt.
  • "Wir stehen in einem Wettlauf mit der Zeit“: Zur Abwehr der Delta-Variante des Coronavirus fordern Deutschlands Kassenärzte ein noch höheres Impftempo.
  • Der Tagesspiegel zeigt die aktuellen Zahlen der Pandemie live in Karten und Grafiken. Demnach gibt es Stand Mittwochnachmittag 32.270 aktive Fälle in Deutschland.
  • Wenn Sie alle aktuellen Entwicklungen zur Coronavirus-Pandemie live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können.