Live

Coronavirus in Deutschland und der Welt : Hälfte der Israelis ist schon ein Mal geimpft

Mehr als ein Drittel hat Zweitimpfung erhalten + Sieben-Tage-Inzidenz steigt in Deutschland + Biden: USA sind Impfzielen um Wochen voraus + Der Newsblog.

Christopher Stolz Kai Portmann Sven Lemkemeyer
In Israel haben 50 Prozent eine Erstimpfung und bereits 35 Prozent eine Zweitimpfung erhalten.
In Israel haben 50 Prozent eine Erstimpfung und bereits 35 Prozent eine Zweitimpfung erhalten.Foto: Jalaa Marey/AFP

In Israel haben 50 Prozent der Bevölkerung zumindest die erste Corona-Schutzimpfung erhalten, wie Gesundheitsminister Yuli Edelstein mitteilte. 35 Prozent hätten bereits beide Dosen des Pfizer/Biontech-Vakzins erhalten. (mehr dazu im Newsblog unten)

Weitere Corona-Nachrichten:

  • Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner (Sieben-Tage-Inzidenz) lag laut RKI am Freitagmorgen bundesweit bei 62,6 - und damit höher als am Vortag (61,7).
  • Die USA hat bereits 13 Tage früher als von Präsident Joe Biden geplant die Schwelle von 50 Millionen Corona-Schutzimpfungen erreicht. Das erklärte Biden am Donnerstag.
  • Der Tagesspiegel zeigt die aktuellen Zahlen der Corona-Pandemie live in Karten und Grafiken. Demnach gibt es Stand Freitagmorgen 128.731 aktive Fälle in Deutschland.
  • Wenn Sie alle aktuellen Entwicklungen zur Coronavirus-Pandemie live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können.