Coronavirus in Deutschland : RKI registriert 48.910 Neuinfektionen – Inzidenz bei 361,8

Infektionszahlen sinken im Wochenvergleich + Ämter registrieren 151 weitere Todesfälle + Infektionszahlen in Nordkorea steigen weiter rasant + Der Newsblog.

Christopher Stolz
Die Menschen halten sich draußen auf, die Infektionszahlen sinken weiter.
Die Menschen halten sich draußen auf, die Infektionszahlen sinken weiter.Foto: Christian Charisius/dpa

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz am Freitagmorgen mit 361,8 angegeben. Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten dem RKI zuletzt 48.910 Corona-Neuinfektionen und 151 Todesfälle innerhalb eines Tages (mehr im Newsblog).

Mehr zur Corona-Pandemie: