Brandenburg : ZUR PERSON

Linda Teuteberg (32) ist Landtagsabgeordnete, Volljuristin, verheiratet und lebt in Potsdam.

Geboren wurde sie in

Königs Wusterhausen, wuchs in Görsdorf bei Storkow auf und machte Abitur am Katholischen Gymnasium Bernhardinum in Fürstenwalde/Spree.

Linda Teuteberg trat 1998 den Jungen Liberalen bei, im Jahr 2000 folgte der Eintritt in die FDP. 2009 zog sie als Spitzenkandidatin der Jungen Liberalen und auf Listenplatz 2 in den Landtag ein.

Sie studierte Jura und Volkswirtschaftslehre an der Universität Potsdam. In diesem Jahr schloss sie das Zweite Juristische Staatsexamen ab.

Nebenbei ist Teuteberg Vorstandsmitglied des Vereins Gegen Vergessen – Für Demokratie, dessen Ziel die Stärkung der Demokratie und die Auseinandersetzung mit den nationalsozialistischen Verbrechen und dem Unrecht des SED-Regimes ist.