• Wohnungsbau in Brandenburg: Bauboom in Brandenburg hält an

Wohnungsbau in Brandenburg : Bauboom in Brandenburg hält an

Foto: Christophe Gateau/dpa

Potsdam/Berlin - Der Wohnungsbau in Brandenburg legt weiter zu. Im vergangenen Jahr seien Baugenehmigungen für insgesamt 16 302 Wohnungen erteilt worden, wie das Landesamt für Statistik Berlin-Brandenburg am Donnerstag mitteilte. Das sind 14,3 Prozent mehr als im Vorjahr. Die meisten Brandenburger Wohnungen wurden im Landkreis Dahme-Spreewald und in Potsdam genehmigt. 7 681 Neubauwohnungen entstehen in Mehrfamilienhäusern, 42,2 Prozent mehr als noch im Vorjahr. Trotz der großen Nachfrage sind in Berlin hingegen weniger Baugenehmigungen für Wohnungen vergeben worden. Insgesamt bekamen rund 24 700 neue Wohnungen eine Genehmigung. Das waren 1,2 Prozent weniger als im Vorjahr.