• Brandenburg: Sebastian Walter alleiniger Fraktionsvorsitzender der Linken

Sebastian Walter alleiniger Fraktionsvorsitzender : Brandenburgs Linksfraktion künftig ohne Doppelspitze

Hundertprozentige Zustimmung für Sebastian Walter als Fraktionsvorsitzender bei den Linken. Die Co-Vorsitzende Kathrin Dannenberg trat dagegen nicht mehr zur Wahl an.

Sebastian Walter am vergangenen Donnerstag im brandenburgischen Landtag. 
Sebastian Walter am vergangenen Donnerstag im brandenburgischen Landtag. Foto: Soeren Stache/dpa

Potsdam - Die Landtagsfraktion der Brandenburger Linken hat künftig nur noch einen Fraktionsvorsitzenden: Während die Fraktion bei den turnusgemäßen Vorstandswahlen am Dienstag den Barnimer Abgeordneten Sebastian Walter mit 10 von 10 Stimmen im Amt bestätigte, trat seine bisherige Co-Vorsitzende, die Bildungsexpertin Kathrin Dannenberg, bei den Vorstandswahlen nicht mehr an. 

[Was ist los in Potsdam und Brandenburg? Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie direkt aus der Landeshauptstadt. Mit dem neuen Newsletter Potsdam HEUTE sind Sie besonders nah dran. Hier geht's zur kostenlosen Bestellung.]

Der Prignitzer Landtagsabgeordnete Thomas Domres wurde mit 10 Stimmen zum Parlamentarischen Geschäftsführer gewählt, die Abgeordneten Marlen Block mit 9 und Andrea Johlige mit sieben Stimmen zu stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden. Das bestätigten Walter und Dannenberg am Dienstag vor Journalisten. "Mir ist die Entscheidung nicht mehr zu kandidieren, nicht leicht gefallen", sagte Dannenberg. Sie habe Prioritäten für ihre Gesundheit setzen müssen. 

Kathrin Dannenberg, Sprecherin für Bildungs-, Sport- und Minderheitenpolitik bei den Linken (Archivfoto).
Kathrin Dannenberg, Sprecherin für Bildungs-, Sport- und Minderheitenpolitik bei den Linken (Archivfoto).Foto: Soeren Stache/dpa

"Es gibt ein paar gesundheitliche Baustellen, die ich nun angehen muss." Sie werde ihrer Verantwortung als bildungs- und sportpolitischer Sprecherin nachkommen. Die Zusammenarbeit mit Walter sei immer von gegenseitigem Respekt getragen gewesen. "Wir haben gemeinsam die Fraktion geleitet, mit dem Ziel, die Fraktion voranzubringen."

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.