• Potsdam: Schönbohm zeigt sich nach Schlaganfall wieder öffentlich

Potsdam : Schönbohm zeigt sich nach Schlaganfall wieder öffentlich

Brandenburgs früherer Innenminister Jörg Schönbohm ist erstmals seit seinem Schlaganfall Anfang März wieder öffentlich aufgetreten.

Potsdam - Er sei schon seit einigen Wochen wieder zu Hause und befinde sich auf dem Weg der Besserung, sagte der CDU-Politiker der Nachrichtenagentur dapd am Rande der Eröffnungsfeier für die Ausstellung „Friederisiko“ am Donnerstag in Potsdam. „Heute habe ich zum ersten Mal Freigang“, fügte er scherzhaft hinzu.

Schönbohm war vor einigen Wochen nach einem Schlaganfall in die Berliner Charité eingeliefert worden. Der 74-Jährige war bis 2009 Innenminister Brandenburgs. Davor war der frühere Generalleutnant unter anderem Inspekteur des Heeres. dapd