Brandenburg : Nebenkosten steigen

Betriebskosten in Brandenburg deutlich erhöht

Potsdam - Die Betriebskosten für Brandenburger Mieter verteuern sich im Vergleich zu anderen Regionen überdurchschnittlich schnell. Entgegen dem Bundestrend stiegen die Kosten um elf Prozent an, wie der Landesverband des Deutschen Mieterbunds am Dienstag mitteilte. Im Schnitt liegen sie derzeit bei 2,23 Euro pro Quadratmeter und Monat.

Die Zahlen beruhen auf der Auswertung tausender Betriebskostenabrechnungen für das Jahr 2013. In der Summe könnten sogar bis zu 3,34 Euro je Quadratmeter zustande kommen. Die Werte können aber stark abweichen, weil es nicht überall Aufzüge, Kabelfernsehen oder Gärtner gibt, deren Kosten auf die Mieter umgelegt werden können.

Bundesweit zahlten Mieter im Abrechnungsjahr 2013 laut dem aktuellen Betriebskostenspiegel des Mieterbundes durchschnittlich 2,19 Euro pro Quadratmeter und Monat. Damit blieb die „zweite Miete“ etwa stabil. Sogenannte „warme Betriebskosten“ werden beispielsweise für Heizung und Warmwasser fällig, „kalte Betriebskosten“ für Abwasser, Grundsteuer, Müllbeseitigung, Versicherungen oder Gartenpflege.

Die Kostensteigerung in Brandenburg im Vergleich zum Vorjahr gehe überwiegend auf die gestiegenen Heiz- und Warmwasserkosten zurück, hieß es. Nach Angaben des Mieterbunds stiegen sie erneut und zwar um gut 13 Prozent, von 1,49 Euro auf 1,69 Euro. Bei den Heizkosten gab es eine Steigerung um 18 Prozent von 1,20 Euro auf 1,42 Euro. Gas und Fernwärme hätten sich im Jahresdurchschnitt um 1,3 beziehungsweise 2,8 Prozent verteuert. Die „kalten Betriebskosten“ stiegen um acht Prozent.

Der Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen setzt angesichts dessen auf Modernisierung. Unter seinen Mitgliedsunternehmen, zu denen auch die stadteigene Bauholding Pro Potsdam gehört, lagen die Betriebskosten im Schnitt bei 2,13 Euro. Es gibt aber Hoffnung für die Abrechnung für das Jahr 2014, die in diesen Wochen viele Mieter erreichen wird. Der Winter war relativ warm. Das dürfte den Anteil der Heizkosten kräftig drücken. mar

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.