Brandenburg : NACHRICHTEN

Polizeihubschrauber mit Laserpointer angeleuchtet

Rathenow - Wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr muss sich ein 44-jähriger Mann aus Rathenow (Havelland) verantworten. Von dem Balkon seiner Wohnung aus sei ein Polizeihubschrauber am Freitag im Flug mit einem Laserpointer angeleuchtet worden, teilte die Polizei am Montag mit. Die Besatzung nahm den Laserstrahl auf Video auf und informierte die Kollegen am Boden. Die machten die Wohnung ausfindig und stellten bei dem Mann einen Laserpointer sicher. Der Polizeihubschrauber war im Einsatz, um einen Motorradfahrer zu finden, der von einem Unfall geflohen war. dpa

Polizisten als Cowboys: „Mich hat gerade eine Kuh überholt“

Cottbus - Als Cowboys haben sich zwei Streifenbeamte am Samstag in Cottbus betätigen müssen. „Mich hat gerade eine Kuh überholt“, sei als Notruf eines Autofahrers bei der Zentrale eingegangen, meldete die Polizei am Montag. Die herbeigeeilten Beamten entdeckten einen Jungbullen, der im Stadtteil Sachsendorf durch die Straßen lief. Mit Mitarbeitern des Ordnungsamtes und der Tierrettung gelang es den Polizisten, das Tier zu beruhigen. Ein Tierarzt betäubte den jungen Bullen. dpa

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.