• Nachrichten aus Berlin und Brandenburg: Toter im Berliner Tiergarten

Nachrichten aus Berlin und Brandenburg : Toter im Berliner Tiergarten

Tödlicher Arbeitsunfall bei Lentzke

Lentzke - Der genaue Hergang des tödlichen Arbeitsunfalls eines 59-Jährigen bei Lentzke (Ostprignitz-Ruppin) bleibt unklar. Ein Mann aus dem Raum Fehrbellin war am Dienstag beim Fällen eines Baumes am Feldrand erschlagen worden, wie die Polizei mitteilte. Er habe totes Holz einsammeln sollen und den Baum eigenständig gefällt. Trotz eines Schutzhelms sei er durch den herabstürzenden Stamm tödlich am Kopf verletzt worden. Es gebe bislang keine Hinweise auf eine Straftat. dpa

Toter im Berliner Tiergarten

Berlin - Um 1.15 Uhr am frühen Mittwochmorgen sah ein Radfahrer abseits der Großen Sternallee den leblosen Körper eines Mannes. Wie eine Polizeisprecherin sagte, lag dieser auf einer Wiese am Rande des Weges, der durch den Park führt. Der Radfahrer alarmierte sogleich den Rettungsdienst. Die Sanitäter versuchten, den Mann wiederzubeleben, konnten aber nur noch seinen Tod feststellen.isa/mpp

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.