• Diplomat zur Nato-Debatte eingeladen: CDU: Polens Botschafter im Landtag

Diplomat zur Nato-Debatte eingeladen : CDU: Polens Botschafter im Landtag

Potsdam - Zu der für Donnerstag geplanten Landtagsdebatte über die US-Truppenverlegung nach Mittel- und Osteuropa zur Stärkung der Nato-Ostflanke wird nach CDU-Angaben auch der polnische Botschafter in Deutschland, Andrzej Przylebski, erwartet. Der Botschafter werde einer Einladung der Christdemokraten folgen, sagte Fraktionschef Ingo Senftleben am Dienstag. „Wir wollen ein klares Signal der Solidarität mit unseren polnischen und baltischen Freunden“, meinte Senftleben. Landtagspräsidentin Britta Stark informierte zudem alle betroffenen Botschaften über die Debatte, wie ihr Sprecher sagte.

Die CDU hatte die Debatte beantragt. Hintergrund sind kritische Äußerungen von Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) zu der Truppenverlegung. Vergangene Woche hatten zwei US-Konvois auf ihrem Weg nach Polen auf dem Truppenübungsplatz Lehnin (Potsdam-Mittelmark) Rast gemacht. Im Rahmen der US-Operation „Atlantic Resolve“ werden insgesamt rund 4000 Soldaten zur Stärkung der Nato-Ostflanke nach Mittel- und Osteuropa verlegt. Dagegen hatte es auch Proteste der Linken gegeben. dpa

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.