Update

Coronakrise | Alle Zahlen und Entwicklungen : Grafiken-Überblick: die aktuelle Lage in Brandenburg

Aktuelle Entwicklungen in der Coronakrise in Grafiken aufbereitet. Alle Covid-19-Fälle, Verteilung nach Alter und Geschlecht, alle Fälle in den jeweiligen Landkreisen u.v.m.

Die Zahl der Corona-Fälle in Brandenburg steigt derzeit immer weiter.
Die Zahl der Corona-Fälle in Brandenburg steigt derzeit immer weiter.Foto: Fabrizio Bensch/ Reuters (Symbolbild)

Alle News gibt es in unserem Corona-Newsblog für Potsdam und Brandenburg. Hier die grafische Übersicht über die Entwicklung der Coronakrise in Brandenburg.

Wie viele Corona-Fälle gibt es in Brandenburg?

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Brandenburg wächst jeden Tag. Das brandenburgische Gesundheitsministerium veröffentlicht mindestens ein Mal pro Tag aktuelle Zahlen. Die vom Ministerium veröffentlichten Zahlen sind jedoch nur eine Momentaufnahme - und oft schon kurze Zeit nach der Veröffentlichung überholt. So melden auch die Gesundheitsämter täglich neue Zahlen, die erst später in die Statistik des Ministeriums einfließen.

Zudem gibt es eine hohe Dunkelziffer, viele Infizierte bemerken ihre Erkrankung nicht und werden nicht getestet.

[Wenn Sie alle aktuellen Entwicklungen zur Coronavirus-Krise live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere runderneuerte App, die Sie hier für Apple-Geräte herunterladen können und hier für Android-Geräte.]

Wie viele Menschen sind jetzt in Brandenburg akut erkrankt?

Die Zahl der aktiv Erkrankten errechnet sich folgendermaßen: Zahl aller Corona-Fälle (kumuliert) - Zahl der Genesenen (kumuliert) - Zahl der Todesfälle (kumuliert).

Die Zahl der akut Erkrankten steigt gerade in der zweiten Welle enorm. So hat sich beispielsweise die Zahl der akut Erkrankten von Ende November bis Ende Dezember mehr als verdoppelt.

Kurvenvergleich

Hier der Verlauf der Neuinfektionen (kumuliert), der im Zusammenhang mit Covid-19-Infektionen gemeldeten Todesfälle (kumuliert), die Zahl der Genesenen (kumuliert) und die aktuelle Zahl der Erkrankten.

[Abonnieren Sie kostenlos den neuen PNN-Newsletter "Potsdam Heute": Hier geht es zur Anmeldung.]

7-Tage Inzidenz

Eine weitere wichtige Zahl ist die 50. Die betroffene Region bzw. Landkreis/ kreisfreie Stadt gilt dann als Risikogebiet. Wenn es also "kumulativ mehr als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf die jeweilige Gebietskörperschaft" gibt, treten verschärfte Corona-Regeln in Kraft. Zudem gelten bereits ab dem Wert 35 erste Einschränkungen.


Corona-Todesfälle

Das brandenburgische Gesundheitsministerium veröffentlicht zudem täglich eine Übersicht zu den Todesfällen im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung.

Ende Dezember 2020 waren etwas mehr als 2 Prozent der Corona-Erkrankten gestorben.

Wie ist die Lage in Potsdam?

Wie ist die Lage in Potsdam-Mittelmark?

[Wenn Sie alle aktuellen Entwicklungen zur Coronavirus-Krise live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere runderneuerte App, die Sie hier für Apple-Geräte herunterladen können und hier für Android-Geräte.]


Mehr zum Thema


Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.