Brandenburg : Wer hat Pferd Cassius gesehen?

Ein Pferd und ein Pony wurden von einer Koppel im Norden Brandenburgs gestohlen. Nun bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung.

Ein unbekannter Mann hat Cassius, einen Holsteiner Warmblut, gestohlen.
Ein unbekannter Mann hat Cassius, einen Holsteiner Warmblut, gestohlen.Foto: Polizei Brandenburg

Marienfließ - Ein unbekannter Mann hat am Dienstag ein Pferd (Holsteiner Warmblut) und ein Pony von einer Koppel in Frehne (Prignitz) gestohlen. Der entstandene Schaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 22.000 Euro.

Nun suchen die Ermittler nach dem Pferdedieb. Am Dienstagnachmittag wurde ein unbekannter Mann an der Koppel gesehen. Er soll mit einem schwarzen Pick-up und einem grünen Pferde-Anhänger mit grauer Plane an die Koppel gefahren sein.

Wer hat den Pferdedieb gesehen?

Der Mann soll um die 50 Jahre alt und etwa 1,60 bis 1,70 Meter groß sein. Er habe laut Polizei eine "stabile Figur" und kurze dunkle Haare.

Wer den mutmaßlichen Dieb, seinen Wagen oder das Pferd Cassius gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei unter 03876-7150 zu melden.