• Brandenburg: Brandenburger FDP nimmt wieder Kurs auf den Landtag

Brandenburg : Brandenburger FDP nimmt wieder Kurs auf den Landtag

Foto: dpa

Wildau - Die Brandenburger Liberalen haben am Samstag bei ihrem Parteitag in Wildau (Dahme-Spreewald) ihren Weg zum Landtagswahlprogramm beschlossen. Nun beginne die Beteiligungsphase, erklärte die Partei am Samstag bei Facebook. Über ein Kontaktformular können Bürger nun Anregungen für das Programm zusenden, mit der die FDP in den Wahlkampf ziehen soll. Die Liberalen sind derzeit nicht im Landtag vertreten. „Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam für einen Politikwechsel in unserem Land zu streiten und dafür zu sorgen, dass die Freien Demokraten ab September 2019 wieder im Landtag vertreten sind“, schreibt der Landesverband. Bei der Landtagswahl 2014 holte die FDP nur 1,5 Prozent der Stimmen und flog nach einer Legislatur wieder aus dem Potsdamer Parlament. Von 1990 bis 1994 saß die FDP schon einmal im Landtag und war Teil einer Ampelkoalition unter Manfred Stolpe (SPD). Spitzenkandidat der FDP für die kommende Wahl soll der in Potsdam lebende Axel Graf Bülow werden, der seit 2014 Vorsitzender des Landesverbandes ist.