• Badewetter, Böen, Regen:  Hitze und Gewitter für Brandenburg und Berlin

Badewetter, Böen, Regen : Hitze und Gewitter für Brandenburg und Berlin

Das Wochenende wird durchwachsen. Nach viel Sonne und Temperaturen über 30 Grad kommt zwischendurch Erfrischung.

Linus Otte
In Potsdam wird es wieder heiß.
In Potsdam wird es wieder heiß.Foto: Andreas Klaer

Potsdam/Brandenburg - Die Menschen in Brandenburg und Berlin dürfen sich auf ein heißes Wochenende einstellen. Allerdings kommt es immer wieder zu „einzelnen kräftigen Gewittern“, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) mitteilte.

Der Freitag bleibt zunächst sehr sonnig, mit Temperaturen zwischen 30 und 33 Grad handelt es sich um das ideale Badewetter. Erst ab dem Abend sei mit vereinzelten örtlichen Gewittern zu rechnen. Erfrischung bringt ein Wind aus Südost, der auch mal böig werden kann. 

[Was ist los in Potsdam und Brandenburg? Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie direkt aus der Landeshauptstadt. Mit dem Newsletter Potsdam HEUTE sind Sie besonders nah dran. Hier geht's zur kostenlosen Bestellung.

Am Samstag werden dann deutlich mehr Wolken und hohe Luftfeuchtigkeit erwartet. Zudem gehen die Temperaturen minimal auf 27 bis 30 Grad runter. Zwar kann es den ganzen Tag zu Gewittern kommen, am wahrscheinlichsten ist es aber am Spätnachmittag und gegen Abend. 

Am Sonntag wird es dann wieder heiter und nur zeitweise etwas wolkig. Zudem gehen die Temperaturen wieder auf 30 bis 33 Grad hoch. Auch am Sonntag sei mit einzelnen Schauern und Gewittern zu rechnen. (dpa)

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.