22.09.2017, 17°C
  • 12.09.2017
  • von Robert Klages, Felix Keßler

Newsblog aus TXL: Chaos bei Air Berlin

von Robert Klages, Felix Keßler

Passagiere warten an einem Serviceschalter von Air Berlin am Dienstag am Flughafen Tegel. Foto: Paul Zinken/dpa

Nichts geht mehr in Tegel. Air Berlin droht: Wenn sich die Situation nicht ändert, muss der Flugbetrieb eingestellt werden. Viele Piloten hatten sich krank gemeldet. Die Ereignisse im Newsblog.

– Am Dienstag bleiben viele Flüge von Air Berlin am Boden.

– Chaos am Berliner Flughafen Tegel: Fluggesellschaft verteilt Verpflegungsbeutel.

– Viele Piloten meldeten sich am Dienstag krank, es könnte zu einem Streik kommen.

– Stellvertretender Betriebsratschef spricht von "Überreaktion der Kollegen".

- Berlins Bürgermeister Michael Müller äußert sich.

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!