15.12.2017, 2°C
  • Pflegenotstand : Das große Leiden

    von Hannes Heine

    Monatelang haben sich die Wahlkämpfer intensiv mit allerlei Fragen zu Dieselmotoren, der inneren Sicherheit oder den Ausfällen der AfD befasst. Unbestritten, es geht dabei um die Zukunft der deutschen Schlüsselindustrie, das Alltagsgefühl vieler Bürger und ...

  • Breite Front gegen die AfD

    von Maria Fiedler

    Parteiübergreifende Warnungen vor „Rechtsextremisten“ und Rassismus im künftigen Bundestag

  • Matthies meint : Gern auch in Bielefeld

    Vergangenen Sonnabend hat die Polizei im Osten Brandenburgs einen Lastwagen gestoppt, auf dessen Ladefläche 50 geflüchtete Iraker zusammengepfercht waren. Fürchterliche, kriminelle Schlepperei – gut, dass es keine Toten gegeben hat. Aber wie gehen unsere ...

  • Vorbereitungen für FH-Abriss in Potsdam

    Der kommunale Sanierungsträger für die Wiederherstellung der Potsdamer Mitte treibt die Vorbereitungen für den umstrittenen Abriss der alten Fachhochschule (FH) voran. In der kommenden Woche soll die benachbarte Grünanlage Staudenhof zum Großteil ...

  • Ryanair unter Druck

    Die EU-Kommission hat den irischen Billigflieger Ryanair wegen der Ankündigung, ab sofort täglich rund 50 von rund 2500 Flügen zu streichen, kritisiert. Verkehrskommissarin Violeta Bulc erklärte, dank der EU hätten Flugpassagiere bei Verspätungen und ...

  • Kommunen wollen andere Asylpraxis

    Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) und die Landräte drängen auf eine Korrektur in der Asylpolitik. So sollen Flüchtlinge künftig bis zu zwei Jahre in den Erstaufnahmestellen untergebracht werden, bis ihr Aufenthaltsstatus geklärt ...

  • Jamaika-Koalition : Wann, wenn nicht jetzt?

    von Antje Sirleschtov

    Noch sieben Tage bis zur Bundestagswahl, doch zumindest das kann man jetzt schon sagen: Die Deutschen sind ihrer Kanzlerin vielleicht müde – aber nur ein bisschen. Geschieht nicht noch ein Wunder, wird Angela Merkel wohl weiter regieren. Aber mit wem? ...

  • Vier Fragen an Josef Joffe : Was macht die Welt?

    Über Juncker lachen, von Hillary lernen – und keine Prognosen wagen

  • Palästinenser auf Versöhnungskurs

    Im jahrelangen Streit zwischen der radikalislamischen Hamas und der Fatah von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas zeichnet sich eine Annäherung ab. Die seit zehn Jahren im Gazastreifen herrschende Hamas erklärte am Sonntag, sie sei zu Gesprächen über ...

  • Matthies meint : Wie das Glück über München kommt

    Es liegt, wie wir nun wissen, wahrscheinlich am Hordenin. Das ist ein Stoff, der das Belohnungszentrum im Hirn aktiviert, und er steckt: im Bier. Die Universität Erlangen-Nürnberg teilte am Freitag mit, man sei sich noch nicht ganz sicher, ob die Mengen ausreichend ...

  • AfD : Sie denken, was sie sagen

    von Anna Sauerbrey

    Die Alternative für Deutschland ist keine Alternative. Die Alternative für Deutschland ist eine rechtsextreme Partei, die versucht, völkisches Denken in Deutschland wieder hoffähig zu machen. Sie strebt ein ethnisch homogenes Deutschland an. Sie will die deutsche ...

  • Alles schon entschieden?

    von Lutz Haverkamp

    Eine Woche vor der Bundestagswahl sagen Umfragen einen Sieg der Union voraus – aber es gibt Bewegung bei den Wählern

  • BER – Masterplan statt offiziellem Eröffnungstermin

    Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup will weiterhin erst Ende 2017 einen neuen Eröffnungstermin für den neuen BER-Hauptstadtairport festlegen. Das sagte er am Freitag nach einer Sitzung des Aufsichtsrates in Tegel. Eine von den PNN publik gemachte ...

  • IAA 2017 : Automobile Dekadenz

    von Henrik Mortsiefer

    Die deutsche Autoindustrie weiß, wie man feiert. Mag der Diesel auch stottern – auf der IAA zeigt die Branche, dass sie das Partymachen nicht verlernt hat. Egal ob Diesel-, Benzin- oder Elektrowagen, präsentiert werden sie mit dem Showtalent der Jubel-Jahre. ...

  • Verlängerung der Legislaturperiode auf fünf Jahre? : Lammerts Erbe

    von Jost Müller-Neuhof

    Zum Ende der Legislaturperiode ist aus der großen noch die Riesenkoalition geworden, die nun wiederum ein neues Ende fordert. Statt vier sollen es künftig fünf Jahre sein, in denen Parlament und Regierung wirken. Union und SPD sind dafür, Linke, Grüne und AfD ...

  • Umfrage sieht SPD nur noch bei 20 Prozent

    Neun Tage vor der Bundestagswahl sackt die SPD in den Umfragen weiter ab. Sie verliert im ARD-Deutschlandtrend einen Prozentpunkt und liegt nur noch bei 20 Prozent – der schlechteste Wert seit Januar. Der Rückstand auf die Union (37 Prozent) wächst auf ...

  • Juncker will Euro in allen EU-Ländern

    von Albrecht Meier

    Zurückhaltendes Echo in Europas Hauptstädten auf den Vorstoß des Brüsseler Kommissionschefs

  • Anhalter Bahnhof : Suhrkamp, nicht vergessen

    von Gerrit Bartels

    Natürlich ist es nur ein Zufall, dass einer der sechs für die Shortlist des Deutschen Buchpreises nominierten Romane „Die Hauptstadt“ heißt. Gemeint ist in Robert Menasses Roman zwar Brüssel, als inoffizielle Hauptstadt Europas. Doch mit dieser Shortlist darf ...

  • Potsdam stockt Geld für Kitas auf

    Die Stadt Potsdam will ab kommenden Jahr mindestens drei Millionen Euro mehr ausgeben, damit in den unterbesetzten Kitas der Stadt mehr Erzieher angestellt werden können. Das Geld dafür will sich die Stadt allerdings vom Land Brandenburg zurückholen, ...

  • Tillich: Mehr tun gegen Reichsbürger

    Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat ein entschiedeneres Vorgehen gegen sogenannte Reichsbürger gefordert. „Wir sind viel zu lasch mit denen umgegangen“, sagte Tillich dem Tagesspiegel. Er prangerte zugleich Verbindungen zwischen AfD, ...

Archiv

Oktober 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
November 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
Dezember 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15

Archiv

Tundra-Stories: Forschung auf eisigem Grund

zum AWI - Blog


Die Permafrostforscher des Alfred-Wegener-Institutes, berichten ab dem 2. Juli 2012 von ihrer diesjährigen Sommerexpedition in den hohen Norden Russlands.

Kaufda

Ein Service von
Angebote und Prospekte von kaufDA.de

Ironman auf Hawaii

zum Ironman - Blog


Am 13. Oktober wird Helmut Schicketanz beim Ironman World Championship antreten, einem der härtesten Ausdauerwettkämpfe weltweit und das höchste Ziel der meisten Triathleten. Sie müssen 3,86 Kilometer im offenen Meer schwimmen, 180,2 Kilometer durch die Lavafelder Rad fahren und zum Schluss einen Marathon - 42,195 Kilometer - laufen, bei Temperaturen von meist 40 Grad Celcius. 25 Männer und Frauen in der Altersklasse 70 bis 74 Jahren haben sich für den Hawaii-Ironman qualifiziert. Im PNN-Blog berichtet Helmut Schicketanz direkt aus Hawaii über die Tage vor dem Wettkampf und das Ironman-Rennen.

Fotostrecken

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!