21.06.2018, 21°C
  • Neuer BER-Termin : Immer egaler und egaler

    von Lorenz Maroldt

    Die Uhr tickt wieder am BER, fast ein Jahr nachdem der letzte Eröffnungstermin platzte. Heute, mit der Perspektive auf drei weitere Jahre, lässt sich ermessen, wie absurd die Beteuerung der damaligen Geschäftsführung noch im Dezember 2016 war, eine Eröffnung bis ...

  • SPD-Führung einstimmig für GroKo-Sondierung

    von Robert Birnbaum, Nürnberg, und Hans Monath, Berlin

    Merkel begrüßt Bereitschaft der Sozialdemokraten und kündigt konstruktive Gespräche über die Bildung einer stabilen Regierung an

  • Matthies meint : Bruchlandung im Erotikreich

    Dies ist keine gute Zeit für Erotomanen und -innen. Erst stirbt Hugh Hefner, der immer den Eindruck erweckte, er habe es ganz besonders wild getrieben, ein Vorbild auch für unsere heimischen Vernasch-Virtuosen wie den Berliner Charmeur Rolf Eden. Und am gestrigen ...

  • Noch drei Jahre bis zum Start des BER

    Das Warten auf den neuen Hauptstadtflughafen BER soll 2020 ein Ende haben. Aufsichtsrat und Geschäftsführung verständigten sich am Freitag in Berlin darauf, den Airport im Oktober des Jahres in Betrieb zu nehmen. Die Kontrolleure hätten den Vorschlag von ...

  • Senatswahl in Alabama : Eine Wende

    von Malte Lehming

    Falls eines Tages, der hoffentlich nicht fern ist, über den Niedergang des amerikanischen Rechtspopulismus geschrieben wird, dann trägt diese Geschichte ein Datum. Am 12. Dezember 2017, kurz vor Mitternacht, wurde im US-Bundesstaat Alabama eine Sensation ...

  • Tusk spaltet die EU in der Flüchtlingsfrage

    EU-Ratschef Donald Tusk hat mit seinem Vorschlag, künftig im Kreis der EU-Staaten auf verbindliche Quoten zur Aufnahme von Flüchtlingen zu verzichten, eine Kontroverse in der Europäischen Union ausgelöst. Für Deutschland sei ein Mechanismus zur ...

  • Bahn will Kunden auf Schnellstrecke entschädigen

    Für die Kunden auf der Schnellfahrstrecke Berlin–München hat die Bahn eine außergewöhnliche Kulanz angekündigt. Verspäten sich die Züge um mehr als eine Stunde, gibt es den vollen Preis zurück und zusätzlich einen Reisegutschein in Höhe von ...

  • Die Bahn fährt ins Chaos

    von Henrik Mortsiefer

    Wieder fallen Züge auf der neuen Schnellstrecke Berlin–München aus / Fahrgäste und Experten verärgert

  • Rom verlangt Eintrittsgeld : Kleinkrämer im Pantheon

    von Dominik Straub

    Von den zahlreichen wundervollen Monumenten der Ewigen Stadt ist das Pantheon auf dem früheren Campo Marzio in der Innenstadt sicher eines der wundervollsten – und mit Sicherheit das am besten erhaltene Bauwerk aus der Antike. Der von Kaiser Hadrian zwischen 114 ...

  • CDU : Wackliger Fels

    von Robert Birnbaum

    Der sprichwörtliche Fels in der Brandung zu sein, kann ein ausgesprochen komfortables Gefühl bescheren – es sei denn, der Brocken ruht auf Sand. Dieses Bild beschreibt die aktuelle Sicht der CDU auf sich selbst. Gemessen an dem Wirbel, den andere veranstalten, ...

  • „Man muss sich schämen“

    von Ronja Ringelstein und Frank Jansen

    Die Politik reagiert empört auf Verbrennungen von Israelflaggen vor dem Brandenburger Tor. Heute wieder Kundgebung geplant

  • Matthies meint : Wir frieren den Patienten erst mal ein

    Wenn Sie mir ein Geständnis erlauben: Ich war im bitterkalten Winter 2012 einer der Komparsen, die auf dem Flughafen BER mit abgeschabten Leihkoffern das Abgefertigtwerden geübt haben. Das lief – so hieß es jedenfalls – ganz gut, ich habe diese Botschaft dann ...

  • Antisemitismus : Flagge zeigen

    von Gerd Appenzeller

    Wer bei Demonstrationen den Tod von Menschen und die Ausrottung einer ganzen Ethnie fordert, kann sich nicht auf die übliche Demonstrationsfolklore herausreden – jeder wisse doch, dass bei Straßenprotesten auf der ganzen Welt übertrieben werde. Nein. Wenn vor ...

  • Brandenburg: Pendler müssen noch Jahre leiden

    Noch fünf bis sieben Jahre, dann soll es besser werden: Bei der ersten Mobilitätskonferenz der Länder Brandenburg und Berlin, die am gestrigen Montag in Potsdam stattfand, gab es erstmal keine guten Nachrichten für die rund 280 000 Pendler in der ...

  • Vier Fragen an Josef Joffe : Was macht die Welt?

    Sich freuen und frohlocken, pokern und mit Nahles um die Wette singen

  • Atomwaffen : Bereit zu Härte

    von Anna Sauerbrey

    Am Sonntag wurde der Internationalen Kampagne zur Abschaffung der Atomwaffen (Ican) in Oslo der Friedensnobelpreis verliehen. Das Netzwerk hat es geschafft, 122 Staaten dazu zu bringen, sich im Juli vertraglich auf ein Verbot von Atomwaffen zu einigen. Doch der ...

  • Baerbock und Habeck wollen Grünen-Vorsitz

    Nach der Brandenburger Bundestagsabgeordneten und Klimaschutzexpertin Annalena Baerbock will nun auch der schleswig-holsteinische Umweltminister Robert Habeck Parteivorsitzender der Grünen werden. Der Grünen-Politiker kündigte nach Informationen dieser ...

  • Hotspot für Islamisten aus Kaukasus

    Der Verfassungsschutz hat vor wachsender Terrorgefahr durch kampferprobte Islamisten aus dem Nordkaukasus gewarnt. Schwerpunkte der nordkaukasischen Islamistenszene sind nach Angaben des Bundesamtes die ostdeutschen Bundesländer, vor allem aber Brandenburg ...

  • Matthies meint : Der Putin hat kein Haus, und du bist raus!

    Fremdschämen bedeutet: Man möchte im Boden versinken für etwas abgrundtief aberwitzig Peinliches, was ein anderer tut oder sagt – weil der selbst es keineswegs so empfindet. In diesem Sinne hat der deutsche Fremdschämgipfel am Donnerstag auf dem SPD-Parteitag ...

  • Naher Osten in Aufruhr

    von Lissy Kaufmann, Jerusalem

    Mindestens zwei Tote und mehr als 200 Verletzte nach Protesten gegen Trumps Pläne für Jerusalem

Archiv

April 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
Mai 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
Juni 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21

Archiv

Tundra-Stories: Forschung auf eisigem Grund

zum AWI - Blog


Die Permafrostforscher des Alfred-Wegener-Institutes, berichten ab dem 2. Juli 2012 von ihrer diesjährigen Sommerexpedition in den hohen Norden Russlands.

Kaufda

Ein Service von
Angebote und Prospekte von kaufDA.de

Ironman auf Hawaii

zum Ironman - Blog


Am 13. Oktober wird Helmut Schicketanz beim Ironman World Championship antreten, einem der härtesten Ausdauerwettkämpfe weltweit und das höchste Ziel der meisten Triathleten. Sie müssen 3,86 Kilometer im offenen Meer schwimmen, 180,2 Kilometer durch die Lavafelder Rad fahren und zum Schluss einen Marathon - 42,195 Kilometer - laufen, bei Temperaturen von meist 40 Grad Celcius. 25 Männer und Frauen in der Altersklasse 70 bis 74 Jahren haben sich für den Hawaii-Ironman qualifiziert. Im PNN-Blog berichtet Helmut Schicketanz direkt aus Hawaii über die Tage vor dem Wettkampf und das Ironman-Rennen.

Fotostrecken

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!