22.06.2018, 17°C
  • BND: Anschläge überall in Afghanistan möglich

    von Maria Fiedler, Frank Jansen und Jan Dirk Herbermann

    Islamisten beherrschen laut Bundesnachrichtendienst 40 Prozent der Fläche. UN zählen 2017 mehr als 10 000 zivile Opfer

  • Sicherheitskonferenz : Wir sind das Problem

    von Anna Sauerbrey

    Von Freitag bis Sonntag wird in Deutschland mal global gedacht, mal ausgebrochen aus der verkrampften Introspektion, der Sorge um die alte Tante SPD und die rechten Pöbler. Auf der Münchner Sicherheitskonferenz kommen Staats- und Regierungschefs, Außenpolitiker ...

  • 30. Jahrestag der Deutschen Einheit wird in Potsdam gefeiert

    Die Stadt Potsdam wird im Jahr 2020 die zentralen Feierlichkeiten der Bundesrepublik für den 30. Tag der Deutschen Einheit ausrichten. Das bestätigte Potsdams Marketingchefin Sigrid Sommer am Donnerstag auf PNN-Anfrage. Demnach ist vom 2. bis 4. Oktober ...

  • Bis zu 100 Baustellen schränken Bahnverkehr ein

    Bahn-Fahrgäste in Brandenburg und Berlin müssen in den nächsten Monaten mit Umwegen und längeren Fahrzeiten rechnen. In der Region sind gleichzeitig bis zu 100 Baustellen offen, wie die Deutsche Bahn am Donnerstag mitteilte. Vor allem fünf Großprojekte ...

  • Berlinale : Die Bilder sind frei

    von Christiane Peitz

    Wie wär’s mit einem schwarzen Teppich statt einem roten, als Zeichen für MeToo? Sollen Frauen beim Schaulaufen am Potsdamer Platz sich nicht nach eigener Façon schön machen? Weniger High Heels und Dekolletés, bunter, bequemer, schriller? Täglich eine neue ...

  • Wenn Parteien sich verjüngen : Jung = neu, neu = gut – wirklich?

    von Malte Lehming

    Die Partei muss sich erneuern. Junge, frische Kräfte sind gefragt. Ein „Weiter-so“ kann es nicht geben. Inhaltliche und personelle Verjüngung: Das steht dringend an. So tönt es jetzt allüberall. Da wird auch mit etwas Neid aufs Ausland gezeigt, Sebastian Kurz ...

  • Hoffnung für Deniz Yücel

    von Claudia von Salzen

    Türkischer Regierungschef kündigt Bewegung im Fall des inhaftierten Journalisten an. Treffen mit Merkel

  • Potsdam: Keine Flüchtlinge im alten Landtag

    Die Flüchtlingsunterkunft im ehemaligen Landtag auf dem Brauhausberg in Potsdam wird zum Jahresende geschlossen. Die Stadt wolle sich angesichts gesunkener Flüchtlingszahlen bei der Unterbringung neu aufstellen, erklärte Potsdams Sozialdezernent Mike ...

  • Nahles attackiert Merkel

    Die designierte SPD-Vorsitzende Andrea Nahles hat am politischen Aschermittwoch kräftige Seitenhiebe auf CDU-Chefin Angela Merkel verteilt. Die „Götterinnendämmerung“ habe längst begonnen, sagte die SPD-Bundestagsfraktionschefin bei einer ...

  • Zur Lage der Parteien : Gefangene ihres Universums

    von Stephan-Andreas Casdorff

    Jetzt wird es aber so richtig gefährlich. Denn jetzt, in diesen Tagen und Wochen, geht es um mehr als die Befindlichkeiten einzelner Politiker, und stünden sie auch an der Spitze ihrer jeweiligen Partei. Es geht um die Art und Weise, wie und ob diese jeweiligen ...

  • Air Berlin verkauft Markennamen : Schlechtes Image hat seinen Preis

    von Kevin P. Hoffmann

    Die tote Fluggesellschaft Air Berlin besitzt Schätze, die man versilbern kann. Die roten Kaffeebecher, die ein Auktionshaus für einen Euro das Stück angeboten hatte, sind bereits weg. Liebhaber hatten dafür in einer Auktion dieser Tage bis zu 150 Euro pro Stück ...

  • Giffey oder Ziegler ins Bundeskabinett?

    von Thorsten Metzner und Ulrich Zawatka-Gerlach

    Für Groko-Regierung zwei Politikerinnen mit Ost-Wurzeln im Ring. Schulz tritt als SPD-Chef ab, Scholz übernimmt kommissarisch

  • Bund erwägt kostenlosen Nahverkehr

    von Sabine Beikler (mit dpa)

    EU-Fahrverbote sollen so verhindert werden - doch allein in Berlin würde das eine Milliarde kosten

  • Baustopp an der Garnisonkirche

    Beim Wiederaufbau des Turms der Garnisonkirche gibt es schwerwiegende Probleme. Die Gründungsarbeiten für die Fundamentplatte sind bereits zum Jahreswechsel eingestellt worden, weil es Schwierigkeiten mit dem Baugrund gab. Das bestätigte Wieland ...

  • Matthies meint : Das Nichts kommt näher

    Der Rang der Autobahn im Gefüge der deutschen Leitkultur ist bekannt: Sie steht für die kühle Effizienz des hiesigen Ingenieurwesens, dient als Symbol grenzenloser Freiheit für all jene, die gern bei Tempo 270 ein Foto vom Tacho posten, und ja, es gibt immer noch ...

  • Studio Babelsberg in Schieflage Firma verliert Serie und investiert in 3-D-Technik

    Studio Babelsberg ist angesichts der Koalitionsverhandlungen in Berlin mit einigen Produktionen „in Schieflage“ geraten. Das Traditionsfilmstudio habe wegen fehlender Fördersicherheit eine internationale Serie verloren, bei einer weiteren drohe ...

  • Seiteneinsteiger müssen Geld zurückzahlen

    Brandenburger Seiteneinsteiger ohne Lehramtsabschluss, die Anfang des Schuljahres irrtümlich in höhere Gehaltsstufen eingruppiert wurden, müssen Geld zurückzahlen. Im Schnitt geht es um 300 Euro monatlich. Das Bildungsministerium spricht von einem ...

  • Berlin und die Welt : Kurs ins Ungewisse

    von Albrecht Meier

    Es ist schon ein eigenartiges Gefühl, mit dem die Teilnehmer der traditionellen Münchner Sicherheitskonferenz am Ende dieser Woche ihre Diskussionen aufnehmen werden. Sie schauen nach Berlin und sehen: eine Kanzlerin, die langfristig ihre Nachfolge organisieren ...

  • Auf offener Bühne: CDU diskutiert Merkel-Nachfolge

    von Stephan Haselberger

    Rufe nach Verjüngung im Kabinett / Koch: Man kann Übergang gestalten oder er geschieht / Kritik an Personaldebatte aus Brandenburg

Archiv

April 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
Mai 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
Juni 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22

Archiv

Tundra-Stories: Forschung auf eisigem Grund

zum AWI - Blog


Die Permafrostforscher des Alfred-Wegener-Institutes, berichten ab dem 2. Juli 2012 von ihrer diesjährigen Sommerexpedition in den hohen Norden Russlands.

Kaufda

Ein Service von
Angebote und Prospekte von kaufDA.de

Ironman auf Hawaii

zum Ironman - Blog


Am 13. Oktober wird Helmut Schicketanz beim Ironman World Championship antreten, einem der härtesten Ausdauerwettkämpfe weltweit und das höchste Ziel der meisten Triathleten. Sie müssen 3,86 Kilometer im offenen Meer schwimmen, 180,2 Kilometer durch die Lavafelder Rad fahren und zum Schluss einen Marathon - 42,195 Kilometer - laufen, bei Temperaturen von meist 40 Grad Celcius. 25 Männer und Frauen in der Altersklasse 70 bis 74 Jahren haben sich für den Hawaii-Ironman qualifiziert. Im PNN-Blog berichtet Helmut Schicketanz direkt aus Hawaii über die Tage vor dem Wettkampf und das Ironman-Rennen.

Fotostrecken

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!