23.07.2018, 26°C
  • Zur Lage der Parteien : Gefangene ihres Universums

    von Stephan-Andreas Casdorff

    Jetzt wird es aber so richtig gefährlich. Denn jetzt, in diesen Tagen und Wochen, geht es um mehr als die Befindlichkeiten einzelner Politiker, und stünden sie auch an der Spitze ihrer jeweiligen Partei. Es geht um die Art und Weise, wie und ob diese jeweiligen ...

  • Air Berlin verkauft Markennamen : Schlechtes Image hat seinen Preis

    von Kevin P. Hoffmann

    Die tote Fluggesellschaft Air Berlin besitzt Schätze, die man versilbern kann. Die roten Kaffeebecher, die ein Auktionshaus für einen Euro das Stück angeboten hatte, sind bereits weg. Liebhaber hatten dafür in einer Auktion dieser Tage bis zu 150 Euro pro Stück ...

  • Giffey oder Ziegler ins Bundeskabinett?

    von Thorsten Metzner und Ulrich Zawatka-Gerlach

    Für Groko-Regierung zwei Politikerinnen mit Ost-Wurzeln im Ring. Schulz tritt als SPD-Chef ab, Scholz übernimmt kommissarisch

  • Bund erwägt kostenlosen Nahverkehr

    von Sabine Beikler (mit dpa)

    EU-Fahrverbote sollen so verhindert werden - doch allein in Berlin würde das eine Milliarde kosten

  • Baustopp an der Garnisonkirche

    Beim Wiederaufbau des Turms der Garnisonkirche gibt es schwerwiegende Probleme. Die Gründungsarbeiten für die Fundamentplatte sind bereits zum Jahreswechsel eingestellt worden, weil es Schwierigkeiten mit dem Baugrund gab. Das bestätigte Wieland ...

  • Matthies meint : Das Nichts kommt näher

    Der Rang der Autobahn im Gefüge der deutschen Leitkultur ist bekannt: Sie steht für die kühle Effizienz des hiesigen Ingenieurwesens, dient als Symbol grenzenloser Freiheit für all jene, die gern bei Tempo 270 ein Foto vom Tacho posten, und ja, es gibt immer noch ...

  • Studio Babelsberg in Schieflage Firma verliert Serie und investiert in 3-D-Technik

    Studio Babelsberg ist angesichts der Koalitionsverhandlungen in Berlin mit einigen Produktionen „in Schieflage“ geraten. Das Traditionsfilmstudio habe wegen fehlender Fördersicherheit eine internationale Serie verloren, bei einer weiteren drohe ...

  • Seiteneinsteiger müssen Geld zurückzahlen

    Brandenburger Seiteneinsteiger ohne Lehramtsabschluss, die Anfang des Schuljahres irrtümlich in höhere Gehaltsstufen eingruppiert wurden, müssen Geld zurückzahlen. Im Schnitt geht es um 300 Euro monatlich. Das Bildungsministerium spricht von einem ...

  • Berlin und die Welt : Kurs ins Ungewisse

    von Albrecht Meier

    Es ist schon ein eigenartiges Gefühl, mit dem die Teilnehmer der traditionellen Münchner Sicherheitskonferenz am Ende dieser Woche ihre Diskussionen aufnehmen werden. Sie schauen nach Berlin und sehen: eine Kanzlerin, die langfristig ihre Nachfolge organisieren ...

  • Vier Fragen an Josef Joffe : Was macht die Welt?

    Bildungshubern, mit Trump Bourbon trinken und die Heimat lieben

  • Auf offener Bühne: CDU diskutiert Merkel-Nachfolge

    von Stephan Haselberger

    Rufe nach Verjüngung im Kabinett / Koch: Man kann Übergang gestalten oder er geschieht / Kritik an Personaldebatte aus Brandenburg

  • 71 Tote bei Flugzeugabsturz in der Nähe von Moskau

    Beim Absturz eines russischen Passagierflugzeugs mit 71 Menschen an Bord hat nach Angaben der Regierung niemand überlebt. Das sagte Verkehrsminister Maxim Sokolow am Sonntag in Moskau. Die Maschine vom Typ An-148 der Fluggesellschaft Saratow Airlines sei ...

  • Regierungsberater warnt vor Überwachungsstaat

    Deutschland ist nach Meinung des Bildungsforschers Gerd Gigerenzer auf dem Weg in einen Überwachungsstaat. „Bei uns werden in einer Tour Daten gesammelt und Menschen bewertet“, sagte Gigerenzer im Interview mit dieser Zeitung. Das gehe bei der Schufa ...

  • Martin Schulz : Macht und Moral

    von Malte Lehming

    Aus und vorbei. Martin Schulz verzichtet, sowohl auf den SPD-Vorsitz als auch auf das Amt des Außenministers. Der Druck aus der Partei sei zu groß geworden, sagt er. Das klingt nicht nach Einsicht, sondern nach Aufgabe. Schade. Selbst seinem endgültigen Abtritt ...

  • Schulz gibt auf

    von Stephan Haselberger

    Scheidender SPD-Chef beugt sich innerparteilichem Druck und verzichtet auf das Außenministerium – bleibt Gabriel im Amt?

  • Matthies meint : Unter dem Teppich liegen die Nachrichten

    Nicht, dass es hinterher nur wieder „Fake News!“ heißt. Nein: Hier ist ganz original und unverfälscht, was der Kieler AfD-Fraktionschef Jörg Nobis aktuell getwittert hat. Er sei für Neuwahlen, schrieb er, „dann fahren wir gemeinsam den #schulzzug in den ...

  • Dax-Anleger unruhig nach US-Turbulenzen

    Frankfurt/Main- Am deutschen Aktienmarkt haben Anleger wegen des erneuten Kursrutsches an den amerikanischen Börsen nervös reagiert. Der schloss am Freitag mit einem deutlichen Minus von 1,25 Prozent bei 12 107,48 Punkten. Am Morgen waren die Anleger noch ...

  • Ostdeutsche fordern Ostdeutsche im Kabinett

    von M. Fiedler, S. Haselberger und T. Metzner

    Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke: Personalfragen nicht endgültig geklärt. Berufung von Eva Högl auf der Kippe

  • Merkels Groko : Ihre Schwäche

    von Antje Sirleschtov

    Einen „Aufbruch für Deutschland“ hat Angela Merkel versprochen. Das ist jetzt zwei Wochen her, und seit gestern weiß jeder: Der Koalitionsvertrag von Union und SPD ist kein großer Wurf, im nächsten Kabinett sind lauter müde Gesichter und die CDU-Chefin ist ...

  • Seehofer und das Heimatministerium : Deutschland im Trachtenjanker

    von Anna Sauerbrey

    Horst Seehofer soll also „Heimatminister“ werden. Das neue Ressort vereint Innenministerium, Bauen und Wohnen und soll sich auch um die „Heimat“ kümmern. Es wird also das erste Ministerium auf Bundesebene, das einem Gefühl gewidmet ist, jenes wiedererwachte ...

Archiv

Mai 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
Juni 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
Juli 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23

Archiv

Tundra-Stories: Forschung auf eisigem Grund

zum AWI - Blog


Die Permafrostforscher des Alfred-Wegener-Institutes, berichten ab dem 2. Juli 2012 von ihrer diesjährigen Sommerexpedition in den hohen Norden Russlands.

Kaufda

Ein Service von
Angebote und Prospekte von kaufDA.de

Ironman auf Hawaii

zum Ironman - Blog


Am 13. Oktober wird Helmut Schicketanz beim Ironman World Championship antreten, einem der härtesten Ausdauerwettkämpfe weltweit und das höchste Ziel der meisten Triathleten. Sie müssen 3,86 Kilometer im offenen Meer schwimmen, 180,2 Kilometer durch die Lavafelder Rad fahren und zum Schluss einen Marathon - 42,195 Kilometer - laufen, bei Temperaturen von meist 40 Grad Celcius. 25 Männer und Frauen in der Altersklasse 70 bis 74 Jahren haben sich für den Hawaii-Ironman qualifiziert. Im PNN-Blog berichtet Helmut Schicketanz direkt aus Hawaii über die Tage vor dem Wettkampf und das Ironman-Rennen.

Fotostrecken

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!