17.07.2018, 27°C
  • 13.07.2018

Zwei Tote durch Salmonellen

Storkow/Beeskow - Nach einem massiven Ausbruch von Magen-Darm-Erkrankungen in einem Pflegeheim im brandenburgischen Storkow sind zwei Betroffene gestorben. Mit Stand Donnerstag seien 19 Bewohner und zwei Pflegekräfte erkrankt, bei acht der Erkrankten seien Salmonellen nachgewiesen worden, sagte der Amtsleiter des Gesundheitsamtes im Landkreis Oder-Spree, Rutker Stellke, in Beeskow. Sieben betroffene Bewohner der Einrichtung kamen ins Krankenhaus.

Die Beschwerden seien seit dem 26. Juni aufgetreten. Stellke betonte, dass auch die anderen Erkrankungen in einem Zusammenhang mit Salmonellen stehen könnten – aber zum jetzigen Zeitpunkt sei das bislang nicht nachgewiesen. dpa

Seite 14

  • Erschienen am 13.07.2018 auf Seite 01

Social Media

Archiv

Kaufda

Ein Service von
Angebote und Prospekte von kaufDA.de

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!