20.06.2018, 25°C
  • Antisemitismus : Flagge zeigen

    von Gerd Appenzeller

    Wer bei Demonstrationen den Tod von Menschen und die Ausrottung einer ganzen Ethnie fordert, kann sich nicht auf die übliche Demonstrationsfolklore herausreden – jeder wisse doch, dass bei Straßenprotesten auf der ganzen Welt übertrieben werde. Nein. Wenn vor ...

  • „Man muss sich schämen“

    von Ronja Ringelstein und Frank Jansen

    Die Politik reagiert empört auf Verbrennungen von Israelflaggen vor dem Brandenburger Tor. Heute wieder Kundgebung geplant

  • Matthies meint : Wir frieren den Patienten erst mal ein

    Wenn Sie mir ein Geständnis erlauben: Ich war im bitterkalten Winter 2012 einer der Komparsen, die auf dem Flughafen BER mit abgeschabten Leihkoffern das Abgefertigtwerden geübt haben. Das lief – so hieß es jedenfalls – ganz gut, ich habe diese Botschaft dann ...

  • Brandenburg: Pendler müssen noch Jahre leiden

    Noch fünf bis sieben Jahre, dann soll es besser werden: Bei der ersten Mobilitätskonferenz der Länder Brandenburg und Berlin, die am gestrigen Montag in Potsdam stattfand, gab es erstmal keine guten Nachrichten für die rund 280 000 Pendler in der ...

  • Vier Fragen an Josef Joffe : Was macht die Welt?

    Sich freuen und frohlocken, pokern und mit Nahles um die Wette singen

  • Atomwaffen : Bereit zu Härte

    von Anna Sauerbrey

    Am Sonntag wurde der Internationalen Kampagne zur Abschaffung der Atomwaffen (Ican) in Oslo der Friedensnobelpreis verliehen. Das Netzwerk hat es geschafft, 122 Staaten dazu zu bringen, sich im Juli vertraglich auf ein Verbot von Atomwaffen zu einigen. Doch der ...

  • Hotspot für Islamisten aus Kaukasus

    Der Verfassungsschutz hat vor wachsender Terrorgefahr durch kampferprobte Islamisten aus dem Nordkaukasus gewarnt. Schwerpunkte der nordkaukasischen Islamistenszene sind nach Angaben des Bundesamtes die ostdeutschen Bundesländer, vor allem aber Brandenburg ...

  • Baerbock und Habeck wollen Grünen-Vorsitz

    Nach der Brandenburger Bundestagsabgeordneten und Klimaschutzexpertin Annalena Baerbock will nun auch der schleswig-holsteinische Umweltminister Robert Habeck Parteivorsitzender der Grünen werden. Der Grünen-Politiker kündigte nach Informationen dieser ...

  • Naher Osten in Aufruhr

    von Lissy Kaufmann, Jerusalem

    Mindestens zwei Tote und mehr als 200 Verletzte nach Protesten gegen Trumps Pläne für Jerusalem

  • Matthies meint : Der Putin hat kein Haus, und du bist raus!

    Fremdschämen bedeutet: Man möchte im Boden versinken für etwas abgrundtief aberwitzig Peinliches, was ein anderer tut oder sagt – weil der selbst es keineswegs so empfindet. In diesem Sinne hat der deutsche Fremdschämgipfel am Donnerstag auf dem SPD-Parteitag ...

  • Die SPD komplettiert ihre Führung

    Die SPD komplettiert ihre Führungsmannschaft: Nach dem Vertrauensvotum für Parteichef Martin Schulz am Donnerstag wählte der Bundesparteitag am Freitag in den Berliner Messehallen Lars Klingbeil zum Generalsekretär sowie weitere Mitglieder des neuen ...

  • Nächste Runde im Wettstreit zur Mitte

    Beim Wettbewerb um das Baurecht für das neue Wohn- und Geschäftskarree am Alten Markt in Potsdam sind noch 23 Entwürfe im Rennen. 14 andere Angebote für den sogenannten Block III, das heutige Fachhochschul-Grundstück, sind vom Tisch. Das ist das ...

  • SPD für Gespräche mit Union

    von Maria Fiedler

    Der Bundesparteitag votiert für die Fortsetzung der großen Koalition. Parteichef Schulz fordert Vereinigte Staaten von Europa

  • Das Europa von morgen : Verteile und herrsche

    von Gerd Appenzeller

    Vor schwerwiegende Entscheidungen gestellt, kann man sich entweder vom Bauchgefühl oder von nüchternen Erwägungen leiten lassen. Wirklich wohl ist den meisten Menschen aber nur, wenn sie am Ende eines Abwägungsprozesses Mentales und Rationales in Übereinstimmung ...

  • Gewalttätige Unruhen in den Palästinensergebieten

    Nach der weltweit kritisierten Jerusalem-Entscheidung von USPräsident Donald Trump ist es in den Palästinensergebieten zu gewaltsamen Unruhen gekommen. Bei Konfrontationen in Ramallah, Hebron, Bethlehem und am Rande des Gazastreifens wurden am ...

  • Nach Siemens: Jobabbau auch bei General Electric

    Nur wenige Wochen nach Siemens hat auch der US-Industriekonzern General Electric (GE) den Abbau hunderter Stellen in Berlin angekündigt. Im Zuge von Einsparungen soll die Fertigung der Elektrotechnik-Tochter GE Power Conversion in Berlin-Marienfelde ...

  • Verfassungsschutz: Hängepartie um neue Leitung

    Bei der Neubesetzung des Chefpostens beim Brandenburger Verfassungsschutz droht eine Hängepartie. Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) ist nach PNN-Recherchen mit seinem Wunschkandidaten am Veto der Linken in der rot-roten Koalition gescheitert. Der ...

  • Palästinenser rufen zu „Tagen des Zorns“ auf

    von Thomas Seibert, Washington

    Israel warnt: Das wäre ein großer Fehler / Trump will die US-Botschaft nach Jerusalem verlegen – aber wohl erst in Jahren

  • Trump und Israel : Mit der Macht des Stärkeren

    von Christian Böhme

    Zwei Staaten für zwei Völker. Einer für die Israelis, einer für die Palästinenser. Das klingt plausibel. Zumal in einer Region wie dem Nahen Osten, die seit Jahrzehnten geradezu ein Synonym für Konfrontation und Gewalt ist. Die verfeindeten Parteien geografisch ...

  • Schulz: Es geht nicht allein um die SPD

    Vor Beginn des SPD-Parteitags an diesem Donnerstag hat Parteichef Martin Schulz die Sozialdemokraten zu verantwortlichem Handeln aufgerufen. „Es geht um die Frage, wie wir unserer Verantwortung für Deutschland und Europa gerecht werden“, sagte Schulz ...

Archiv

April 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
Mai 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
Juni 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20

Archiv

Tundra-Stories: Forschung auf eisigem Grund

zum AWI - Blog


Die Permafrostforscher des Alfred-Wegener-Institutes, berichten ab dem 2. Juli 2012 von ihrer diesjährigen Sommerexpedition in den hohen Norden Russlands.

Kaufda

Ein Service von
Angebote und Prospekte von kaufDA.de

Ironman auf Hawaii

zum Ironman - Blog


Am 13. Oktober wird Helmut Schicketanz beim Ironman World Championship antreten, einem der härtesten Ausdauerwettkämpfe weltweit und das höchste Ziel der meisten Triathleten. Sie müssen 3,86 Kilometer im offenen Meer schwimmen, 180,2 Kilometer durch die Lavafelder Rad fahren und zum Schluss einen Marathon - 42,195 Kilometer - laufen, bei Temperaturen von meist 40 Grad Celcius. 25 Männer und Frauen in der Altersklasse 70 bis 74 Jahren haben sich für den Hawaii-Ironman qualifiziert. Im PNN-Blog berichtet Helmut Schicketanz direkt aus Hawaii über die Tage vor dem Wettkampf und das Ironman-Rennen.

Fotostrecken

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!