24.11.2017, 13°C
  • Matthies meint : Der Staat wird sich bedanken

    Die größten aller Fragen lassen sich kaum beantworten. Wo komme ich her? Wo gehe ich hin? Und was wird, wenn ich mal tot bin? Wir schleppen diese Fragen mit uns herum, heften sie im Ordner „Sinn des Lebens“ ab, ohne dass sie Ruhe geben. Und nur ganz selten ...

  • Friedensnobelpreis : Ein Auftrag für die Menschheit

    von Hans Monath

    Vom Befehlshaber des US-Atomarsenals erwartet die Welt mehr Vernunft als von Nordkoreas Diktator. Doch als Donald Trump seine erste Rede vor den UN hielt, drohte er Nordkorea und Kim Jong Un mit „totaler Zerstörung“. Mehr als 80 Jahre nach Hiroshima und Nagasaki ...

  • Nobelpreis für Gegner der Atomwaffen Komitee in Oslo ehrt internationale Kampagne

    von Claudia von Salzen

    Der Friedensnobelpreis geht in diesem Jahr an die Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN). Mit der Entscheidung verband das norwegische Nobelkomitee zugleich einen Appell an die Atommächte zur Aufnahme von Abrüstungsverhandlungen, um ...

  • Madrid fordert Neuwahlen in Katalonien

    In der Katalonien-Krise hat sich die spanische Regierung für Neuwahlen in der nach Unabhängigkeit strebenden Region ausgesprochen. Es müsse der „Bruch“ zwischen Madrid und Barcelona gekittet werden, sagte Regierungssprecher Íñigo Méndez de Vigo am ...

  • Literaturnobelpreis : Die Welt weiten

    von Gerrit Bartels

    Es war leicht vorauszusehen, dass die Schwedische Akademie nach dem Literaturnobelpreis für Bob Dylan zurückkehren würde zum literarischen Tages- und Jahresgeschäft. Obwohl Bob Dylan immer wieder als Favorit gehandelt worden war, waren doch Verblüffung und auch ...

  • CSU sieht schwarz für Jamaika

    von A. Sirleschtov, R. Woratschka

    Dobrindt hält Bündnis für schwer möglich – Grüne müssten sich von „Spinnereien“ verabschieden

  • Katalonien-Konflikt : Hoffnung auf ein Signal

    von Gerd Appenzeller

    Es ist leider keine Operettenkomödie, die in diesen Tagen im Südwesten Europas aufgeführt wird. Es ist weder Operette noch Komödie, sondern vielleicht bald eine Tragödie, denn im Machtspiel zwischen Madrid und Barcelona wird es am Ende keine Versöhnung auf ...

  • Anhalter Bahnhof : Freier Eintritt, jetzt!

    von Bernhard Schulz

    Viele kluge Reden hat Gründungsintendant Neil MacGregor in Berlin schon gehalten, um dem Humboldt-Forum Resonanz zu verschaffen. Ein Gedanke erregte besondere Aufmerksamkeit: freier Eintritt ins künftige Forum im wiederaufgebauten Schloss! „Wenn man möchte, dass ...

  • Türkei lässt Deutschen frei und verurteilt 34 Soldaten

    Ein wegen politischer Vorwürfe festgenommener Deutscher ist in der Türkei wieder freigelassen worden. Der deutsch-türkische Staatsangehörige sei am 26. Mai inhaftiert worden, sagte eine Sprecherin des Auswärtigen Amts am Mittwoch. Damit würden nun noch ...

  • Bessere Bahnstrecken für Pendler Planung für Stammbahn und S-Bahngleis startet

    Die Bahnverbindungen für Pendler zwischen Berlin und dem Brandenburger Umland sollen verbessert werden. Ein Konzept dafür wollen die beiden Bundesländer und die Deutsche Bahn nun gemeinsam erarbeiten, wie sie am Mittwoch mitteilten. Besonders im ...

  • Internationaler Fußball wandert 2018 ins Pay-TV

    Fernsehfußball wird für die Fans bald noch teurer: Der Großteil der 205 Spiele der Uefa Europa League wird von der Saison 2018/19 an in Deutschland und Österreich über die Pay-TV-Plattform Dazn übertragen. Nur 15 Begegnungen sollen im Free-TV laufen, ...

  • Steinmeier fordert „ehrliche“ Flüchtlingspolitik

    von Ulrike Scheffer

    Bundespräsident am Tag der Einheit: Wir müssen klar unterscheiden, wer politisch verfolgt ist und wer vor Armut flieht

  • Steinmeiers Rede : Der Wert der Heimat

    von Antje Sirleschtov

    Wolf Biermann? Einen, der an seiner ersten Heimat, der DDR, zerbrochen ist und dem auch dieses Deutschland, seine zweite Heimat, so viele Kopfschmerzen bereitet; ausgerechnet Biermann, den Zerrissenen, nimmt sich der Bundespräsident zum Anker? In einer Zeit, in der ...

  • Türkei warnt vor Isolation Irans

    Der türkische Außenminister hat vor der Reise von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan in den Iran vor einer Isolation Teherans gewarnt. Es sei ein ernster, schwerwiegender Fehler, den Iran auszugrenzen, sagte Mevlüt Cavusoglu der staatlichen ...

  • Deutsche Einheit : Neue Heimat

    von Robert Ide

    K eine Lust, auf die Einheit anzustoßen? Zum Nationalfeiertag ist die Stimmung so prickelnd wie warmer Rotkäppchen-Sekt; das Wahlergebnis im Osten liegt den meisten schwer im Magen. Die frühere DDR, als stabiles Heimatgebilde erst nach dem Umbruch in vielen ...

  • Vier Fragen an Josef Joffe : Was macht die Welt?

    Europa neu erfinden, Sezessionen ablehnen und Schulz Respekt zollen

  • Krampnitz: Baustart im Herbst 2018 Stadt hofft auf Förderung für Sozialwohnungen

    Der erste Spatenstich für das neue Potsdamer Stadtviertel Krampnitz ist im Herbst in einem Jahr geplant. Dann soll mit den Erschließungsarbeiten für den Stadtteil begonnen werden, bestätigte der Chef des kommunalen Entwicklungsträgers (ETK) für das ...

  • Nordkorea – Trump brüskiert Minister Tillerson

    US-Präsident Donald Trump hat Außenminister Rex Tillerson wegen dessen Gesprächsbereitschaft gegenüber Nordkorea öffentlich brüskiert. „Ich habe Rex Tillerson, unserem wunderbaren Außenminister, gesagt, dass er seine Zeit vergeudet, indem er ...

  • Schulz sieht Existenz der SPD in Gefahr

    von G. Appenzeller, S. Haselberger und H. Monath

    Vorsitzender schreibt Basis und will Partei durch Erneuerung retten. Schwesig verurteilt Spekulationen über eine große Koalition

  • Posten und Personen : Kommt Seehofer?

    Keiner will schon über Posten und Personal in einer neuen Koalition geredet haben. Doch reden alle darüber. Nur nicht öffentlich. Nichtöffentlich wird im Moment besonders über die Union geredet, die sich so uneinig ist. Und in der Union vor allem über Horst ...

Archiv

September 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
Oktober 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
November 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24

Archiv

Tundra-Stories: Forschung auf eisigem Grund

zum AWI - Blog


Die Permafrostforscher des Alfred-Wegener-Institutes, berichten ab dem 2. Juli 2012 von ihrer diesjährigen Sommerexpedition in den hohen Norden Russlands.

Kaufda

Ein Service von
Angebote und Prospekte von kaufDA.de

Ironman auf Hawaii

zum Ironman - Blog


Am 13. Oktober wird Helmut Schicketanz beim Ironman World Championship antreten, einem der härtesten Ausdauerwettkämpfe weltweit und das höchste Ziel der meisten Triathleten. Sie müssen 3,86 Kilometer im offenen Meer schwimmen, 180,2 Kilometer durch die Lavafelder Rad fahren und zum Schluss einen Marathon - 42,195 Kilometer - laufen, bei Temperaturen von meist 40 Grad Celcius. 25 Männer und Frauen in der Altersklasse 70 bis 74 Jahren haben sich für den Hawaii-Ironman qualifiziert. Im PNN-Blog berichtet Helmut Schicketanz direkt aus Hawaii über die Tage vor dem Wettkampf und das Ironman-Rennen.

Fotostrecken

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!