22.07.2018, 26°C
  • Italien und Europa : Ein Votum der Enttäuschten

    von Gerd Appenzeller

    Wer nach einer Wahl wem gratuliert, ist auch auf der internationalen Ebene ein wichtiger Indikator für das, was von der künftigen politischen Entwicklung in einem Land zu erwarten ist. Wenn die französische Rechtspopulistin Marine Le Pen nach der Schließung der ...

  • Matthies meint : Das Jawort für den falschen Mann

    Mir ist wieder mal schlicht die Spucke weggeblieben beim Lesen der Nachricht aus Laupheim. Zwei Männer, 20 und 34 Jahre alt, sind in der vergangenen Woche über eine 17-Jährige mit dem Messer hergefallen, um, wie es immer so schön heißt, die Ehre der Familie ...

  • Abstimmung zu Tegel-Airport in Brandenburg

    Im Herbst 2019 könnte es zeitgleich zur Landtagswahl in Brandenburg einen Volksentscheid über die Offenhaltung des Berliner Flughafens Tegel geben. Zunächst solle am 24. März der offizielle Startschuss für eine Mobilisierung zur Volksinitiative fallen, ...

  • Merkel, zum Vierten

    von Albert Funk

    SPD-Basis stimmtmit 66 Prozentfür neue Koalitionmit der UnionWahlder Kanzlerinim Bundestag istfür 14. März geplantJusos wollenErneuerungder Parteikritisch begleiten

  • Vier Fragen an Josef Joffe : Was macht die Welt?

    Protektionismus üben, die Mafia fürchten – und frieren

  • SPD und Koalition : Wieder auf die Höhe kommen

    von Stephan-Andreas Casdorff

    Es gibt ein Zitat des großen alten Sozialdemokraten Kurt Schumacher, das auf die Lage passt: „Politik beginnt mit dem Betrachten der Wirklichkeit.“ Und wenn wir jetzt einmal voraussetzen, dass das stimmt – dann liegen alle die falsch, die das Mitgliedervotum ...

  • Frankfurt geht in die Stichwahl Linke-Kandidat Wilke liegt in erster Runde vorn

    In Frankfurt (Oder) läuft alles auf einen Linke-Oberbürgermeister hinaus. Bei der Wahl am Sonntag lag René Wilke haushoch vorn. Er geht als klarer Favorit in die Stichwahl, die am 18. März stattfindet. Seit 1990 würde es die Linke damit ...

  • Trump zettelt Handelskrieg an

    von Markus Grabitz, Heike Jahberg und Carla Neuhaus

    EU will auf Strafzölle des US-Präsidenten mit Gegenzöllen reagieren. Deutsche Wirtschaft rechnet mit Millionenschaden

  • Matthies meint : Crangon crangon muss nicht reisen

    In den Stellungskriegen der Dieseldebatte hat gerade wieder eine alte Behauptung die Runde gemacht: Die zwölf größten Schiffe der Welt stoßen angeblich so viel Dreck aus wie alle Autos zusammen. Das ist eine interessante Perspektivverschiebung, denn früher, als ...

  • Italien vor der Wahl : Ein Gespenst geht um

    von Peter von Becker

    Eure Sorgen hätten wir gerne! Das sagen Italiener, wenn sich die Deutschen mit allerlei Groko-Bedenken plagen. Italien wählt an diesem Sonntag und wäre schon froh, wenn danach überhaupt noch eine ernst zu nehmende Regierung in Rom möglich erschiene. Das ...

  • Aufsichtsrat sieht BER-Start 2020 nicht in Gefahr

    Die Verantwortlichen am künftigen Airport für Brandenburg und Berlin sehen den Start im Oktober 2020 nicht gefährdet, obwohl es auf der Baustelle inzwischen teilweise Verzögerungen von einem halben Jahr gibt. Das wurde nach einer Sitzung des ...

  • Raser-Urteil : Richter bremsen rechtzeitig

    von Jost Müller-Neuhof

    Deutliche Macht- und Schlussworte staatlicher Gewaltenträger sind erwünscht in diesen ungeordneten Zeiten. Deshalb war es wenig erstaunlich, dass das bundesweit erste Mordurteil für Autoraser in der Öffentlichkeit zustimmend aufgenommen wurde; endlich ein ...

  • BGH hebt Mordurteile gegen Raser auf

    von Ursula Knapp, Karlsruhe

    Richter sehen Vorsatz der Tötung als nicht bewiesen an – der Prozess muss nun neu aufgerollt werden

  • Zensur in China : Das verbotene N

    von Benedikt Voigt

    Wäre es nicht so ein unmoralischer Job, müssten wir in diesen Tagen fast Mitleid bekommen mit den Zensoren des chinesischen Internets. Sie leiden gerade doppelt unter Stress: Zum einen beginnt am Sonntag in Peking die politisch hochsensible Zeit des ...

  • Potsdam holt im Tourismus auf

    Die Landeshauptstadt Potsdam hinkt im Vergleich zu anderen Reiseregionen Brandenburgs hinterher, holt aber auf. Das geht aus der am Donnerstag vorgestellten Tourismusbilanz 2017 hervor, nach der Potsdam mit 509 000 Gästen auf den fünften Platz ...

  • Potsdamer Dezernent will neues Kitagesetz

    Angesichts der über Jahre falsch berechneten Kitabeiträge in der Landeshauptstadt hat der Potsdamer Sozialdezernent Mike Schubert (SPD) eine grundlegende Änderung des Kitagesetzes im Land Brandenburg gefordert. „Wir brauchen ein Gesetz, das klar ...

  • Hackerangriff läuft noch

    Der Hackerangriff auf die Bundesregierung dauert offenbar weiter an. Es handele sich um „einen veritablen Cyberangriff auf Teile des Regierungsnetzes“, sagte der Vorsitzende des Parlamentarischen Kontrollgremiums des Bundestages (PKGr), Armin Schuster ...

  • Essener Tafel : Was Not tut

    von Friedhard Teuffel

    Die Diskussion hat den Ort erst halb verlassen. Halb klemmt sie noch fest in der Tür der Tafel in Essen. Es geht noch immer darum, ob die Tafel deutsche Hilfsbedürftige denen anderer Herkunft vorziehen durfte. Eine ideologisch aufgeladene Scheindebatte ist so ...

  • Hacker dringen ins Datennetz der Bundesregierung ein

    von Frank Jansen

    Russische Hacker sind offenbar in das Datennetz der Bundesregierung eingedrungen. Es habe nachweisbar einen Angriff gegeben, hieß es am Mittwoch in Sicherheitskreisen. Für die Attacke sei die Hackergruppe „APT 28“ verantwortlich. Mit dem Kürzel ...

  • Armutsrisiko auch in Potsdam hoch

    von Marion Kaufmann

    Auch im vermeintlich besser situierten Potsdam ist die Gefahr zu verarmen hoch. Das Armutsrisiko liegt in Potsdam bei 14,7 Prozent und damit über dem Landesdurchschnitt von 13,4 Prozent. Insgesamt ist jeder achte Brandenburger von Armut bedroht. Das ...

Archiv

Mai 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
Juni 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
Juli 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22

Archiv

Tundra-Stories: Forschung auf eisigem Grund

zum AWI - Blog


Die Permafrostforscher des Alfred-Wegener-Institutes, berichten ab dem 2. Juli 2012 von ihrer diesjährigen Sommerexpedition in den hohen Norden Russlands.

Kaufda

Ein Service von
Angebote und Prospekte von kaufDA.de

Ironman auf Hawaii

zum Ironman - Blog


Am 13. Oktober wird Helmut Schicketanz beim Ironman World Championship antreten, einem der härtesten Ausdauerwettkämpfe weltweit und das höchste Ziel der meisten Triathleten. Sie müssen 3,86 Kilometer im offenen Meer schwimmen, 180,2 Kilometer durch die Lavafelder Rad fahren und zum Schluss einen Marathon - 42,195 Kilometer - laufen, bei Temperaturen von meist 40 Grad Celcius. 25 Männer und Frauen in der Altersklasse 70 bis 74 Jahren haben sich für den Hawaii-Ironman qualifiziert. Im PNN-Blog berichtet Helmut Schicketanz direkt aus Hawaii über die Tage vor dem Wettkampf und das Ironman-Rennen.

Fotostrecken

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!