19.10.2017, 15°C
  • Hersteller rüsten fünf Millionen Diesel nach

    von Henrik Mortsiefer

    Mini-Kompromiss auf dem Auto-Gipfel. Kretschmann: Das wird nicht reichen. Umweltverbände sind empört

  • Anhalter Bahnhof : Sommer der Revolte

    von Bernhard Schulz

    Der Sommer ’67 ging als „Summer of Love“ in die Geschichte ein. Vor allem in San Francisco, der Hauptstadt der Flower-Power-Bewegung. 100 000 junge Amerikaner strömten von überall her aus den USA in die für ihre Toleranz gerühmte Stadt. Das Kunstmuseum dort ...

  • Diesel-Gipfel : Nicht mehr als ein Auftakt

    von Alfons Frese

    Viel Lärm um nichts. Die Einschätzung von Umweltschützern ist berechtigt. Die wussten indes schon vorher, dass beim „Nationalen Forum Diesel“ nicht das große Rehabilitationsprogramm für die 125 Jahre alte Motortechnologie gefunden werden würde. Die ...

  • Bundesregierung wirft Vietnam Entführung vor

    Die Bundesregierung wirft Vietnam vor, einen vietnamesischen Exilanten aus Berlin entführt zu haben. Das Kidnapping des vietnamesischen Ex-Funktionärs sei ein „präzedenzloser und eklatanter Verstoß gegen deutsches Recht und gegen das Völkerrecht“, ...

  • Bundestag: Topverdiener aus der Mark

    Zwei Bundestagsabgeordnete aus Brandenburg stehen auf der Top-20-Liste von Parlamentariern mit den höchsten Nebeneinkünften. Das geht aus Berechnungen der Transparenzinitiative abgeordnetenwatch.de hervor. Hans-Georg von der Marwitz (CDU) soll ...

  • Zum Diesel-Gipfel : Umsteuern, jetzt

    von Stephan-Andreas Casdorff

    Im Grunde reden wir, krass gesagt, bei der Diesel-Affäre über fünfmal Betrug. Warum? Also, erstens: Betrug am Fahrer, der in gutem Glauben sein Geld ausgegeben hat. Dann Betrug an den Menschen in den Städten, die an ihrer Gesundheit Schaden nehmen könnten. ...

  • Diesel-Gipfel will Fahrverbote vermeiden

    von Henrik Mortsiefer

    Politik und Konzerne vor Treffen einig: Software der Fahrzeuge soll bis Ende 2018 umgerüstet werden. Woidke fordert schnelle Lösung

  • Bamf verpasste Ausweisung des Attentäters

    Der Messerangreifer von Hamburg-Barmbek hätte nach einem Bericht des „Spiegels“ schon 2015 nach Norwegen zurückgeschickt werden können. Nach Informationen der Zeitschrift verpasste das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) die Frist dafür ...

  • Rot-Rot will Bau-Förderung reformieren

    Brandenburg will bei der Wohnungsbauförderung umsteuern. Das geht aus einem am Dienstag im Kabinett verabschiedeten Strategiepapier hervor. Es seien erhebliche Anstrengungen beim Neubau sozial gebundener Wohnungen erforderlich, heißt es darin. Werde ...

  • Ablöse für Neymar : Der entrückte Fußball

    von Johannes Nedo

    Sogar der Papst konnte sich bei den Ausmaßen dieses Spieler-Transfers nicht mehr zurückhalten. Als 1999 der italienische Fußballprofi Christian Vieri für die damalige Rekordablöse von 91 Millionen Mark von Lazio Rom zu Inter Mailand wechselte, sagte Johannes ...

  • Regierung vor Diesel-Gipfel in der Sackgasse

    von Henrik Mortsiefer und Jens Tartler

    Ressorts streiten über Forderungen an die Autoindustrie. Grüne schlagen „Zukunftskommission“ vor. Dobrindt unter Druck

  • Türkische Polizei im Großeinsatz gegen T-Shirts

    von Susanne Güsten

    Behörden vermuten geheime Botschaften. Mehr als ein Dutzend Festnahmen

  • US-Sanktionen gegen Moskau spalten große Koalition

    Führende Unionspolitiker werfen der SPD Wahlkampfmanöver auf dem Rücken der deutschen Industrie vor. Die Drohungen von Außenminister Sigmar Gabriel und Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries (beide SPD) hinsichtlich der geplanten US-Sanktionen gegen ...

  • In Venezuela droht eine Diktatur

    Im sozialistischen Venezuela kommt es trotz blutiger Proteste zu einer Verfassungsreform, die das Land in eine Diktatur umwandeln könnte. 8,1 Millionen Bürger beteiligten sich laut der Wahlbehörde an der Wahl von 545 Mitgliedern einer Verfassungsgebenden ...

  • Vier Fragen an Josef Joffe : Was macht die Welt?

    Flüchtlinge nicht verteilen, Schulz nicht loben und Trump nicht verstehen

  • Acht Wochen zur Wahl : Worauf es ankommt

    von Gerd Appenzeller

    Ist es wirklich so ein gravierender Unterschied, ob der Kanzler der Bundesrepublik Deutschland Angela Merkel oder Martin Schulz heißt? Wahrscheinlich wäre der Gegensatz weit weniger ausgeprägt, als beide die Wahlberechtigten glauben machen wollen. Selbst wenn ...

  • Mann schießt in Disko um sich – zwei Tote

    Mit einem Sturmgewehr hat ein vorbestrafter Mann in der Nacht zum Sonntag in einer Diskothek in Konstanz um sich geschossen – ein Türsteher starb, vier Menschen wurden schwer verletzt, darunter ein Polizist. Nach einem Schusswechsel mit der Polizei ...

  • Fahrverbote für Diesel : Totalschaden für das Autoland

    von Henrik Mortsiefer

    Ausgerechnet Stuttgart. In der grün regierten Landeshauptstadt des grün-schwarz geführten Autolandes Baden-Württemberg verhängt ein Gericht Fahrverbote. Was für ein Totalschaden: In der Heimat der weltberühmten deutschen „Premiumhersteller“, im Zentrum des ...

  • Gericht hält Fahrverbote für unvermeidlich

    von D. Dehmer, K. Hoffmann, H. Mortsiefer und R. Woratschka

    Stuttgarter Urteil stellt Recht auf Gesundheit über Interessen der Diesel-Fahrer – in Potsdam ist ein Verbot zunächst kein Thema

  • Trumps neuer Kommunikationschef : Großmaul im Weißen Haus

    Er hat die Gossensprache und das Aussehen eines Mafiabosses. Und mit seinem Auftreten hat Anthony Scaramucci, der neue Kommunikationsdirektor im Weißen Haus, sich eine Ausnahme von der Regel, dass man mit Namen nicht scherzen solle, redlich verdient. Im derben ...

Archiv

August 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
September 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
Oktober 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19

Archiv

Tundra-Stories: Forschung auf eisigem Grund

zum AWI - Blog


Die Permafrostforscher des Alfred-Wegener-Institutes, berichten ab dem 2. Juli 2012 von ihrer diesjährigen Sommerexpedition in den hohen Norden Russlands.

Kaufda

Ein Service von
Angebote und Prospekte von kaufDA.de

Ironman auf Hawaii

zum Ironman - Blog


Am 13. Oktober wird Helmut Schicketanz beim Ironman World Championship antreten, einem der härtesten Ausdauerwettkämpfe weltweit und das höchste Ziel der meisten Triathleten. Sie müssen 3,86 Kilometer im offenen Meer schwimmen, 180,2 Kilometer durch die Lavafelder Rad fahren und zum Schluss einen Marathon - 42,195 Kilometer - laufen, bei Temperaturen von meist 40 Grad Celcius. 25 Männer und Frauen in der Altersklasse 70 bis 74 Jahren haben sich für den Hawaii-Ironman qualifiziert. Im PNN-Blog berichtet Helmut Schicketanz direkt aus Hawaii über die Tage vor dem Wettkampf und das Ironman-Rennen.

Fotostrecken

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!