13.12.2017, 3°C
  • Deutsche Einheit : Neue Heimat

    von Robert Ide

    K eine Lust, auf die Einheit anzustoßen? Zum Nationalfeiertag ist die Stimmung so prickelnd wie warmer Rotkäppchen-Sekt; das Wahlergebnis im Osten liegt den meisten schwer im Magen. Die frühere DDR, als stabiles Heimatgebilde erst nach dem Umbruch in vielen ...

  • Vier Fragen an Josef Joffe : Was macht die Welt?

    Europa neu erfinden, Sezessionen ablehnen und Schulz Respekt zollen

  • Krampnitz: Baustart im Herbst 2018 Stadt hofft auf Förderung für Sozialwohnungen

    Der erste Spatenstich für das neue Potsdamer Stadtviertel Krampnitz ist im Herbst in einem Jahr geplant. Dann soll mit den Erschließungsarbeiten für den Stadtteil begonnen werden, bestätigte der Chef des kommunalen Entwicklungsträgers (ETK) für das ...

  • Nordkorea – Trump brüskiert Minister Tillerson

    US-Präsident Donald Trump hat Außenminister Rex Tillerson wegen dessen Gesprächsbereitschaft gegenüber Nordkorea öffentlich brüskiert. „Ich habe Rex Tillerson, unserem wunderbaren Außenminister, gesagt, dass er seine Zeit vergeudet, indem er ...

  • Schulz sieht Existenz der SPD in Gefahr

    von G. Appenzeller, S. Haselberger und H. Monath

    Vorsitzender schreibt Basis und will Partei durch Erneuerung retten. Schwesig verurteilt Spekulationen über eine große Koalition

  • Posten und Personen : Kommt Seehofer?

    Keiner will schon über Posten und Personal in einer neuen Koalition geredet haben. Doch reden alle darüber. Nur nicht öffentlich. Nichtöffentlich wird im Moment besonders über die Union geredet, die sich so uneinig ist. Und in der Union vor allem über Horst ...

  • Experten: Obergrenze bei Kohlestrom Regierungsberater fordern schnelles Handeln

    Der Sachverständigenrat für Umweltfragen der Bundesregierung fordert ein „schnellstmögliches“ Abschalten aller Kohlekraftwerke, die wie die Anlage in Jänschwalde vor 1990 gebaut wurden. Das wäre etwa die Hälfte der im Moment noch ...

  • VW gerät wieder schwer unter Druck

    Nach einigen Monaten relativer Ruhe im Diesel-Skandal hat sich die Lage für den weltgrößten Autobauer Volkswagen wieder verschärft, es gibt weiter keine Aussicht auf eine abschließende juristische und finanzielle Aufarbeitung. Am Freitag musste der ...

  • Volksbühne : Kampf um die Stadt

    von Rüdiger Schaper

    Selbst für Berlin war das eine sehr spezielle Art & Performance Week. Sie ging mit dem Auftritt der Polizei in der Volksbühne zu Ende. Vorläufig. „Immersion“ ist das Modewort. Der Mensch soll in die Kunst hineingehen können, von ihr umgeben sein. Berlin hat ...

  • GEW-Forderungen für „Baustelle Schule“ Brandenburgs Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) vereidigt - GEW und CDU weisen auf Probleme hin

    von Thorsten Metzner

    Keine Schonzeit für Brandenburgs neue Bildungsministerin Britta Ernst (SPD): Die einflussreiche Lehrer-Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW) ging am Donnerstag, an dem Ernst erst ihre Ernennungsurkunde erhielt und anschließend im Landtag ...

  • Geschäftsordnungsfragen : Minderheit ist Mist

    von Robert Birnbaum

    Wer glaubt, dass Stammbuch-Sprüche keine Parteien kennen, weiß nichts von Politik. „Mehrheit ist Mehrheit“ zum Beispiel ist sozialdemokratisch. Gerhard Schröder, Franz Müntefering, Peter Struck – alle haben sie die Tautologie verwendet, um Machtansprüche ...

  • Porsche-Vorstand Wolfgang Hatz in U-Haft

    Der ehemalige Porsche-Entwicklungsvorstand Wolfgang Hatz sitzt einem Bericht zufolge in U-Haft. Ein Ermittlungsrichter in München habe diesen Schritt gegen den Vertrauten von Ex-VW-Konzernchef Martin Winterkorn angeordnet, meldeten am Donnerstag ...

  • Neue „Task Force“ für BER-Umfeld

    Eine neue „Task Force“ in Brandenburgs Staatskanzlei soll sich ab sofort um die Wachstumsregion am alten und neuen Airport in Schönefeld kümmern. Das hat Staatskanzleichef Thomas Kralinski (SPD) am Donnerstag im Landtag angekündigt. Das Parlament ...

  • China: Schließung nordkoreanischer Firmen bis Januar

    Das chinesische Handelsministerium hat am Donnerstag die Schließung aller nordkoreanischen Firmen in der Volksrepublik bis Januar angeordnet. Es setzt damit den jüngsten Sanktionsbeschluss um, mit dem der UN-Sicherheitsrat auf den erneuten Nukleartest ...

  • Schäuble wird Bundestagspräsident

    von Stephan-Andreas Casdorff und Antje Sirleschtov

    SPD und FDP signalisieren Zustimmung zur Wahl des bisherigen Finanzministers

  • Von Trump zur AfD : Ein Rad im Räderwerk

    von Malte Lehming

    Die Verbürgerlichung der Grünen begann im März 1983. Damals zogen sie zum ersten Mal in den Bundestag ein. Vorbei war die Zeit der reinen Bewegung, deren Vertreter von außen auf das System, verfilzte Strukturen und das Establishment schimpfen konnten. Plötzlich ...

  • Macron findet Anklang

    Merkel lobt „europäische Leidenschaft“

  • Bahnchef: Bessere Zuganbindung für Mittelmark

    Ohne Umstieg von Beelitz bis Berlin-Steglitz: Für rund drei Millionen Euro könnten der Südwesten des Landkreises Potsdam-Mittelmark und Potsdam eine bessere Bahnanbindung an den Südwesten Berlins erhalten. Das teilte Berlins Bahnchef Alexander Kaczmarek ...

  • Neuer Streit zur Zukunft der Biosphäre

    In Potsdam gibt es neuen Streit zur Zukunft der defizitären Biosphäre. Am Mittwoch reagierten Vertreter von SPD, CDU/ANW und Grünen skeptisch auf einen Vorschlag der Stadtspitze, die Potsdamer im kommenden Jahr repräsentativ zur Zukunft der Tropenhalle ...

  • Potsdam investiert Millionen

    71 Millionen Euro will der Kommunale Immobilienservice (Kis) der Stadt Potsdam in diesem Jahr investieren. Seit dem gestrigen Mittwoch ist der Wirtschaftsplan von der Kommunalaufsicht genehmigt. Das teilten Bürgermeister, Kämmerer Burkhard Exner ...

Archiv

Oktober 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
November 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
Dezember 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13

Archiv

Tundra-Stories: Forschung auf eisigem Grund

zum AWI - Blog


Die Permafrostforscher des Alfred-Wegener-Institutes, berichten ab dem 2. Juli 2012 von ihrer diesjährigen Sommerexpedition in den hohen Norden Russlands.

Kaufda

Ein Service von
Angebote und Prospekte von kaufDA.de

Ironman auf Hawaii

zum Ironman - Blog


Am 13. Oktober wird Helmut Schicketanz beim Ironman World Championship antreten, einem der härtesten Ausdauerwettkämpfe weltweit und das höchste Ziel der meisten Triathleten. Sie müssen 3,86 Kilometer im offenen Meer schwimmen, 180,2 Kilometer durch die Lavafelder Rad fahren und zum Schluss einen Marathon - 42,195 Kilometer - laufen, bei Temperaturen von meist 40 Grad Celcius. 25 Männer und Frauen in der Altersklasse 70 bis 74 Jahren haben sich für den Hawaii-Ironman qualifiziert. Im PNN-Blog berichtet Helmut Schicketanz direkt aus Hawaii über die Tage vor dem Wettkampf und das Ironman-Rennen.

Fotostrecken

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!