21.06.2018, 21°C
  • Merkel und Schulz : Mit ein wenig Glück

    von Stephan-Andreas Casdorff

    Neues Jahr, neues Glück – vielleicht auch für die beiden am meisten geforderten Parteichefs, Angela Merkel, CDU, und Martin Schulz, SPD? Kann schon sein, ja. Wenn eben diese beiden verstehen, worin ihr Glück bestehen könnte. Sowohl Merkel, die seit ...

  • Debatte um jugendliche Flüchtlinge CSU und FDP für häufigere Abschiebungen

    von Ulrike Scheffer, Rainer Woratschka

    Nach der tödlichen Messerattacke eines minderjährigen Flüchtlings haben Politiker aus CSU und FDP die häufigere Abschiebung auch von kriminellen Jugendlichen in ihre Heimatländer verlangt. Gleichzeitig wurden Forderungen nach Altersüberprüfungen laut. ...

  • Zwei Tote durch Böller

    Bundesweit einzige Todesfälle in Brandenburg. Ministerpräsident Woidke zeigt sich betroffen

  • Türkei erwartet Entgegenkommen

    Der türkische Außenminister will Amtskollegen Gabriel im Januar besuchen

  • Nordkorea droht – und macht ein Friedensangebot

    Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un sieht sein Land für einen Atomkrieg gegen die USA gewappnet. Der „Atomwaffen-Knopf“ sei immer auf seinem Schreibtisch, sagte Kim am Montag in seiner Neujahrsansprache. Die USA sollten wissen, dass ihr ...

  • Handwerkschef schimpft auf VW: Kundenfeindlich

    Hans Peter Wollseifer, Präsident des deutschen Handwerks, hat Äußerungen von VW-Chef Matthias Müller, mit denen der für ein Ende der Steuervergünstigung für Diesel plädiert hatte, als „kunden- und mittelstandsfeindlich“ kritisiert. „Uns wurden ...

  • Anhaltende Proteste im Iran

    Bei den seit Donnerstag andauernden regierungskritischen Protesten im Iran hat es bereits zwölf Tote gegeben. Das teilte das Staatsfernsehen des Landes am Montag mit. Details zu den Todesumständen wurden nicht genannt. Ungeachtet eines Aufrufs von ...

  • Türkei lässt weiteren Deutschen frei

    von Hans Monath

    Bundesregierung pocht auf Lösung für sieben andere aus politischen Gründen inhaftierte Bürger

  • Bitte keine Ratschläge an Eltern mehr Von Harald Martenstein

    Morgens gehe ich mit dem Hund spazieren, meistens nehme ich meinen Sohn mit. Er ist drei. Ich setze ihn in die Rückentrage, weil er das mag, weil er so nicht weglaufen kann, während der Hund sein Geschäft erledigt, und weil ich dann beide Hände frei habe. Ich ...

  • Regierung gesucht : Deutschland im Stand-by-Modus

    von Gerd Appenzeller

    Eine welterschütternde Nachricht ist das sicher nicht, eine nachdenklich stimmende schon: Deutschland hat drei Monate nach der Bundestagswahl, noch keine neue, sondern nur eine geschäftsführende Regierung. Es kann gut sein, dass sich in den kommenden drei Monaten ...

  • Woidke wirbt für Rückkehr nach Brandenburg

    Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat an einstige Brandenburger appelliert, wieder in die alte Heimat zurückzukehren. „Es hat sich etwas getan bei uns in Brandenburg. Vorbei sind die Zeiten, in denen viele ihrer Heimat den Rücken ...

  • 500 Beamte in der Mark mehr im Einsatz

    Brandenburgs Polizei verschärft Silvester die Sicherheitsvorkehrungen. Neben den Besatzungen der mehr als einhundert Streifenwagen, die täglich im Einsatz sind, werden 500 weitere Beamte aus den Inspektionen und von der Bereitschaftspolizei zum ...

  • Neue türkische Töne : Nach den Regeln des Sultans

    von Hans Monath

    Recep Tayyip Erdogan gehört zu den Politikern, die sich nicht gern an Normen halten, sondern lieber anderen die Regeln diktieren. Das macht ihn schwer berechenbar für alle, die mit ihm umgehen müssen. Nun hat der türkische Präsident wieder für eine ...

  • Sonntagsverkauf auch in Berlin gestoppt

    Gericht kippt Regelung für Großveranstaltungen Termine für Potsdam sind weiter unklar

  • Käufer für Niki und Alitalia in Sicht

    von Kevin P. Hoffmann

    Kurz vor dem Jahreswechsel zeichnet sich eine Lösung für die insolvente Fluggesellschaft Niki ab. Die österreichische Ferienflugtochter der insolventen Air Berlin mit rund 1000 Mitarbeitern soll an die International Airlines Group (IAG) verkauft werden, ...

  • Busgesellschaft verlässt Potsdam

    Die mittelmärkische Busgesellschaft will ihren Hauptsitz in der Landeshauptstadt Potsdam verlassen. Wie Geschäftsführer Hans-Jürgen Hennig im PNN-Interview sagt, soll der Standort an der Johannsenstraße bis 2021 verlassen werden. Stattdessen soll ...

  • Merkels Rückhalt schwindet

    von Stephan Haselberger und Hans Monath

    47 Prozent laut Umfrage für vorzeitigen Rückzug der Kanzlerin / FDP-Vize Kubicki: Der Regierungschefin fehlt „jede Idee“

  • Entschleunigte Zeit : Die Kraft der Muße

    von Gerd Nowakowski

    Die Muße der Weihnachtstage. Was für ein Geschenk. Und mahnender Hinweis zugleich. Zeit der Entspannung, der Begegnung mit Freunden oder der kontemplativen Hingabe an Bücher und Hobbys gewidmet oder im Kreis der Familie verbracht – ohne Hast und Hektik. Die ...

  • Anhalter Bahnhof : Eine kleine Wassermusik

    von Frederik Hanssen

    Ganz schön hinterhältig: Auf das Unglück der Deutschen Oper mit der Sprinkleranlage reagierte das Schlossparktheater am Mittwoch mit einer Mitleidsmail – die allerdings auch eine „gute Nachricht“ enthielt „für die Zuschauer, die nun vermutlich den ...

  • Rekordsumme für Schulbau in Potsdam

    Potsdam – Eine Viertelmilliarde Euro soll in Potsdam in den nächsten vier Jahren in öffentliche Bauten wie Schulen, Kitas, Sportstätten und Verwaltungsgebäude investiert werden. Sie werden für die wachsende Stadt benötigt. Im Jahr 2018 sollen allein 65,3 ...

Archiv

April 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
Mai 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
Juni 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21

Archiv

Tundra-Stories: Forschung auf eisigem Grund

zum AWI - Blog


Die Permafrostforscher des Alfred-Wegener-Institutes, berichten ab dem 2. Juli 2012 von ihrer diesjährigen Sommerexpedition in den hohen Norden Russlands.

Kaufda

Ein Service von
Angebote und Prospekte von kaufDA.de

Ironman auf Hawaii

zum Ironman - Blog


Am 13. Oktober wird Helmut Schicketanz beim Ironman World Championship antreten, einem der härtesten Ausdauerwettkämpfe weltweit und das höchste Ziel der meisten Triathleten. Sie müssen 3,86 Kilometer im offenen Meer schwimmen, 180,2 Kilometer durch die Lavafelder Rad fahren und zum Schluss einen Marathon - 42,195 Kilometer - laufen, bei Temperaturen von meist 40 Grad Celcius. 25 Männer und Frauen in der Altersklasse 70 bis 74 Jahren haben sich für den Hawaii-Ironman qualifiziert. Im PNN-Blog berichtet Helmut Schicketanz direkt aus Hawaii über die Tage vor dem Wettkampf und das Ironman-Rennen.

Fotostrecken

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!