17.08.2017, 25°C
  • 07.08.2015

NACHRICHTEN

MODERNER FÜNFKAMPF

Trio holt Bronze bei Junioren-WM

Sombreros auf dem Kopf, Bronzemedaillen um den Hals: So standen Marvin Dogue, Christian Zillekens und Fabian Liebig am Mittwoch auf dem Siegerpodest bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Mexiko City. Durch ihre starken Einzelplatzierungen im Finale (Dogue: Sechster, Zillekens: Neunter, Liebig: Zwölfter) sicherte sich das Trio des OSC Potsdam den dritten Rang in der Teamwertung. Es gewann Russland vor Südkorea. Derweil verpasste OSC-Athletin Pia Adermann den Endkampf der Frauen mit viel Pech. Aufgrund eines Defekts ihrer Waffe verlor sie viele Punkte in der Combined-Disziplin (Laufen und Schießen) und scheiterte somit in der Qualifikation. tog

AMERICAN FOOTBALL

Große Chance für die Royals

Die Potsdam Royals haben am Samstag die große Chance, mit einem Sieg gegen die Lübeck Cougars vorzeitig den Klassenerhalt in der German Football League 2 perfekt zu machen. Die Auswärtspartie hatte Potsdam mit 39:13 gewonnen, seitdem haben sich die Cougars weiter stabilisiert und enorm verstärkt. Sie liegen in der Nordstaffel momentan auf dem vierten Tabellenplatz und damit einen Rang hinter den Royals. Spielbeginn auf dem BBIS-Sportgelände in Kleinmachnow ist um 16 Uhr. G.P.

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!