23.03.2017, 6°C
Themenschwerpunkt:

SV Babelsberg 03

  • 03.08.2015
  • von Peter Könnicke

SVB holt Ex-Profi in Trainerriege: Carsten Lakies soll als Fußballlehrer arbeiten

von Peter Könnicke

Der SV Babelsberg 03 holt den ehemaligen Fußball-Profi Carsten Lakies in seine Trainerriege. Der 44-Jährige soll laut Vereinspräsident Archibald Horlitz  sowohl die Funktion des Fußballlehrers am geplanten DFB-Leistungszentrum übernehmen als auch die A-Jugend trainieren. „Damit haben wir alle formalen Voraussetzungen erfüllt, um als Leistungszentrum des DFB anerkannt zu werden“, so Horlitz.

Den entspechenden Antrag werde der Verein nun beim Deutschen Fußball-Bund einreichen, zudem muss das brandenburgische Ministerium für Jugend, Bildung und Sport zustimmen. Neben der Förderung der Nachwuchsarbeit ist mit einem anerkannten Leistungszentrum auch die Möglichkeit verbunden, für ausgebildete Talente eine Ausbildungsentschädigung zu bekommen, wenn sie zu anderen Vereinen wechseln.

Lakies ist aus seiner aktiven Zeit als Fußballer, in der unter anderem beim SV Darmstadt und den Amateuren des FC Bayern München spielte, wegen einer Szene bekannt: 1997 wechselte Giovanni Trappatoni den Vertragsamateuer in einem Bundesligaspiel gegen Jürgen Klinsmann ein, der anschließend vor Frust in eine Werbetonne trat.

Social Media

Umfrage

Sollten die Mund-Pissoirs in einem neuen Potsdamer Club abgerissen werden? Stimmen Sie ab!